Picture This:
Fotokritik als Fernseh-Show

Der britische Fernsehsender Channel 4 wagt ein Experiment: Die vielleicht erste Fernseh-Show, in der die Teilnehmer ihre Fotos in einem Wettbewerb der Kritik stellen. Ob die Idee bei uns abgeguckt wurde?


Martin Parr – gestrenger Juror
bei Picture This

Und wer würde sich als kritischer Juror besser eignen, als der auf fokussiert.com schon vielzitierte Magnum-Fotograf Martin Parr?

Picture This besteht aus zwei Teilen:

Der erste ist die Website. Hier kann jede/r seine Bilder reinstellen, der gerne seine fotografischen Fähigkeiten verbessern und vertiefen möchte. (Das kommt uns von fokussiert.com ebenfalls fast so bekannt vor wie der Herr Parr…).

Die ganze “friendly Community” (Eigenwerbung) macht sich über die gezeigten Bilder her, kommentiert und bewertet sie.

Und zwar gibt Picture This jede Woche ein bestimmtes Thema vor, dem die Arbeiten entsprechen müssen. Channel 4 bietet diese Plattform in Zusammenarbeit mit Flickr an. Voraussetzung für die Teilnehmer ist deshalb ein Flickr-Account.

Der zweite Teil ist die Fernseh-Show, deren zweite Folge am 13. Januar zu sehen ist. Sechs Teilnehmer sind dazu ausersehen, vor der Jury zu bestehen. Der Sieger, die Siegerin bekommt eine Ausstellung, ein Buch und den Titel “Britanniens bester neuer Digitalfotograf”.

Preisrichter Parr war ein wenig enttäuscht, als er die Teilnehmer das erste Mal traf und ihre Arbeiten sah, so sagte er: Aber die sechs seien sehr eifrig gewesen und ihre Lernkurve ging dramatisch nach oben. Zur Mitarbeit an der TV-Show hat er sich bereit erklärt, weil die Fotografie in Großbritannien seiner Meinung nach zu wenig öffentliche Wertschätzung bekommt: “Unsere demokratischste und am weitesten verbreitete Kunstform wird hier nicht so ernstgenommen wie im restlichen Europa,” so Parr. Und: Weil Fernsehmacher gewöhnlich nicht sehr viel von Fotografie verstünden, müsse ja einer darauf achten, dass es keine zu schlechte Show werde.

Die sechs Teilnehmer an der Show wurden in einer Vorausscheidung aus der Website ausgewählt. Zum Beispiel Lucinda Chua, die gerade ihr Fotostudium beendet.


Lucinda Chua: Three Doors – Wettbewerbsbeitrag Picture This

Sie hat schon mehr Erfahrung als andere und sagt über ihre Teilnahme an der Show: “Der Wettbewerb zwang mich, auf Gebieten zu arbeiten, die ich mir nicht selbst ausgewählt hätte. Das gab mir größeres Selbstvertrauen in meine Fähigkeiten auch bei Arbeiten, die mir nicht so liegen.”

Welche Fähigkeiten braucht ein Fotograf unbedingt, Lucinda? “Er muss sich für etwas Bestimmtes interessieren und den großen Wunsch haben, dieses umzusetzen.”

Projekt Picture This

 

Mehr lesen

Deutsche Börse Photography Prize 2012: John Stezakers Fundstücke

14.9.2012, 0 KommentareDeutsche Börse Photography Prize 2012:
John Stezakers Fundstücke

John Stezaker heißt der Gewinner des „Deutsche Börse Photography Prize" des Jahres 2012. Seine Bilderwelt setzt sich aus Fundstücken zusammen.

Rencontres d\'Arles 2012: Die französische Schule

12.7.2012, 0 KommentareRencontres d'Arles 2012:
Die französische Schule

Wer in diesem Sommer nach Südfrankreich kommt oder auf der Durchreise ist, sollte Arles nicht liegen lassen. Die Ausstellungen der Rencontres widmen sich diesmal der französischen Schule der Fotografie.

Dummy-Preis am 3. Fotobook-Festival: Profi-Promotion zu gewinnen

25.3.2010, 0 KommentareDummy-Preis am 3. Fotobook-Festival:
Profi-Promotion zu gewinnen

Das Fotobook-Festival in Kassel schreibt den Dummy-Preis aus: Das beste Fotobuch wird produziert und promoted.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder