Panorama-Lochkamera:
Die edle „Tortuga 5“

Ein edles Sammlerstück ist die „Tortuga 5“- Panorama-Lochkamera des Luxemburgers Luc Ewen. Die Zwetschgenholz- Dose schiesst erstaunliche Bilder.

Luc Ewen, Tortuga 5: 2005, Atelier d'artiste Schläifmillen, Robert Mancini © photo: Luc Ewen
2005, Atelier d’artiste „Schläifmillen“, Robert Mancini © Luc Ewen

Luc Ewens Tortuga 5, eine Panorama-Lochkamera mit fünf Löchern.Seit zehn Jahren baut Luc Ewen die Tortuga – sein neustes Modell ist das Resultat dieser Entwicklungsarbeit.

Die Fünfloch-Kamera wird limitiert auf 30 Stück hergestellt und kostet 1250 Euro – aber nachdem das US-Gadgdetblog BoingBoing auf Ewens Website verwiesen hat, dürfte er sich vor Bestellungen nicht mehr retten können:

Zwei Tage lang war seine Site wegen erreichens des Traffic-Limits nicht mehr zu erreichen, erst gestern konnten wir das edle Stück selber überhaupt anschauen.

Tortuga 5 Lochkamera-Panorama © photo: Luc Ewen 2006, Viaduc de Lorentzweiler (L)
2006, Viaduc de Lorentzweiler (L) (© Luc Ewen)

Die in Handarbeit aus Holz und Messing gebaute Lochkamera nimmt fünf Bilder mit leichter Überschneidung auf, die sich

Die Website enthält alle Informationen über diese aussergewöhnliche Panorama-Lochkamera – und eine ganze Reihe bemerkenswerter Beispielbilder von Kunden und Luc Ewen selber.

Tortuga 5 – Luc Ewens Panorama-Lochkamera

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *