Elliott Erwitt:
Großmeister zum Anfassen

Die Galerie Stephen Hoffmann in München zeigt zum 80. Geburtstag des Magnum-Fotografen Elliott Erwitt eine Auswahl seiner Werke.

© Elliott Erwitt / Magnum Photos / Agentur Focus

Bereits anfangs des Jahres berichteten wir über „Seen & Unseen“, eine Ausstellung neuer Fotografien Erwitts in Hamburg, jetzt wird eine Auswahl seiner Arbeiten in München präsentiert. Am Samstag wurde die kleine Ausstellung eröffnet – in Anwesenheit des Künstlers.

Für mich Grund genug mal wieder die alte Leica auszupacken und in klassischer Manier mal wieder einen Schwarzweißfilm zu belichten. Allerdings war ich mit dieser Idee nicht allein.

Was sich an diesem Nachmittag in der kleinen Galerie in Münchens Innenstadt darbot, wirkte wie ein Zusammentreffen fotografischer Nostalgiker. Selten konnte man in den letzten Jahren so viele alte Kameras im Einsatz sehen und inzwischen schon ungewohnten Szenen wie dem Messen der Belichtung (per Hand) oder dem Wechseln der Filme beiwohnen. Die Pressefotografen mit ihren Digital-Boliden wirkten fast ein wenig lächerlich in Anwesenheit der vielen kleinen analogen Kompaktkameras.

Elliot Erwitt in München, fotografiert mit einer Leica M2. © Juri Gottschall

Erwitt selbst, gut gelaunt und nie um einen Scherz verlegen, ließ sich von dem ganzen Trubel nur wenig beeindrucken. Geduldig beantwortete er sämtliche Fragen zu seiner Arbeit und wurde nicht müde, Bücher und Fotos zu signieren.

Elliot Erwitt in München, fotografiert mit einer Leica M2. © Juri Gottschall

Seit Jahrzehnten gehört Elliot Erwitt zusammen mit Robert Capa, Henri-Cartier Bresson und anderen Größen der Fotografie zum festen Bestandteil der Agentur Magnum. Als Fotojournalist prägte er die Erscheinung der Zeitschriften der Fünfziger- und Sechzigerjahre mit seinen stets ironischen und komischen Perspektiven. Erst im vergangenen Jahr erschien bei teNeues der Bildband „Unseen“, der erstmalig unbekannte Fotos aus dem umfangreichen Archiv Erwitts zeigt.

Die Ausstellung in München ist noch bis zum 17. Januar 2009 zu sehen.

Galerie Stephen Hoffmann
Prannerstr. 5
80333 München

Di-Fr: 11-13h, 14-19h, Sa: 11-16h

3 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wird Magnum-Fotograf Elliott Erwitt sein Leben und Werk als Fotograf vorstellen (fokussiert.com: Großmeister zum Anfassen). Ausstellungen werden gezeigt über Stuart Franklin (seine Bilder bei Magnum), Cedric Delsaux, […]

  2. […] Juri Gottschall auf seinem Webblog  fokussiert.com berichtet, war am letzten Wochenende bei der Eröffnung mit […]

  3. […] in der Galerie Stephen Hoffmann, hier in München, mit einer Auswahl seiner Werke gewürdigt. Juri Gottschall von fokussiert.com war am letzten Wochenende bei der […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *