24 Stunden:
Durchblicke

Baghdad, Irak; Rom, Italien; London, England; Darsalam, Indien. (Klick für Vollbild. Fotos Keystone)

Baghdad, Irak; Rom, Italien; London, England; Darsalam, Indien. (Klick für Vollbild. Fotos Keystone)

Zwischen Dingen durch oder an ihnen vorbei ergeben sich manchmal spannende oder bedeutungsschwangere Perspektiven.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

 

Mehr lesen

20.2.2013, 2 KommentareLeserfoto:
Bild des Montas Dezember

Jeden Monat erhalten wir eine Vielzahl Bildeinsendungen zur Besprechung in unserer Kategorie Bildkritik. Die Autoren von fokussiert.com wählen sich ein Bild aus, welches sie sich gerne genauer anschauen möchten und beschreiben dann, was der Fotograf gut gemacht hat und wie er vielleicht mit einem kleinen Schritt nach links einen optimaleren Ausschnitt hätte kreieren können oder mit etwas mehr - oder manchmal auch weniger - Bildbearbeitung noch mehr aus seinem Bild herausgeholt hätte.

Leserfoto: Bild des Monats November

21.1.2013, 0 KommentareLeserfoto:
Bild des Monats November

Die Beurteilung ist abgeschlossen: Die Wahl für das Bild des Monats November ist auf den Hund um High Noon gefallen, den wir hier bereits kennenlernen durften.

Andreas Magdanz: Das Stammheimer Gefängnis

10.1.2013, 0 KommentareAndreas Magdanz:
Das Stammheimer Gefängnis

Das Gefängnis in Stuttgart-Stammheim - kein Ort kann symbolischer sein für die Geschehnisse des "deutschen Herbstes" 1977. Andreas Magdanz hat den Hochsicherheitsbau fotografiert.

Fotografien aus 24 Stunden: Rushhour

1.10.2014, 0 KommentareFotografien aus 24 Stunden:
Rushhour

Rushhour, Protestfeuer, Flüchtlinge

Fotografien aus 24 Stunden: Herbststimmung

30.9.2014, 0 KommentareFotografien aus 24 Stunden:
Herbststimmung

Herbststimmung, Teepflückerin, Kampfjets

27.9.2014, 0 KommentareFotografien aus 24 Stunden:
Ebola

Flüchtlingskind in Islamabad, Einsatz über dem Nord-Irak und ein Oktoberfest in Frankfurt am Main.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder