Deichspaziergang:
Weniger ist mehr

Manchmal reichen wenige gut platzierte Details, um ein Bild auch mit wenigen Elementen zu einem gelungenen Foto werden zu lassen.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© André Krüger).

Kommentar des Fotografen:

Dieses Bild zeigt einen Deichspaziergang an einem Frühlingstag in Schleswig-Holstein. Hier findet sich keine Dramatik, sondern das Bild strahtl eine gewisse Ruhe aus. Erst auf den zweiten Blick sind kleinere Details wie Spaziergänger, Bäume oder auf dem Deich sitzende Person zu erkennen. Die Nachbearbeitung erfolge sehr vorsichtig, ich habe lediglich die Kontraste in Aperture leicht angehoben und das Bild längs gespiegelt, damit die Spaziergänger von links nach rechts wandern.

Profi Robert Kneschke meint zum Bild von André Krüger:

Du hast hier mit deinem Landschaftsfoto eine ruhige, gut durchdachte Sonntagszene konstruiert:

Das helle Blau – von leichten Wolkenschwaden durchzogen – dominiert zwei Drittel des Bildes, das untere Drittel wird vom satten Grün des Grases beherrscht. Besonders gelungen ist, dass der Bildausschnitt so gewählt wurde, dass rechts stehende Bäume, die selbst nicht im Bild zu sehen sind, mit ihren Ästen Schatten auf das Grün werfen und es dadurch mit einem Streifenmuster schmücken.

Die drei Personen ganz links im Bild symbolisieren perfekt eine Familie beim Spaziergang: Vater, Mutter und Kind. Dass die Mutter das Kind berührt, verstärkt die Vertrautheit noch. Wichtiger für das Bild ist aber, dass nicht nur die Familie, sondern auch die anderen auf dem Deichweg verstreut sitzenden Menschen dem Betrachter ermöglichen, die Dimension und Größenverhältnisse des Motivs einschätzen zu können.

Weil die Personen von links nach rechts immer kleiner werden, wird die Länge des Deiches und damit auch der Akt des Spaziergangs gut hervorgehoben.

Die mittlere Person sitzt übrigens genau auf der Diagonale zwischen dem oberen linken und dem unteren rechten Bildrand und ist somit trotz der geringen Größe ein wichtiges Element der Komposition.

Ich finde, das Foto ist technisch als auch inhaltlich sehr gelungen. Durch die klar erkennbare Aussage, kombiniert mit dem weiten Himmel als Textfreiraum, würde sich das Foto auch gut zum Verkauf – speziell als Stockfoto – eignen.

In der Rubrik “Bildkritik” analysieren Profi-Fotografen im Auftrag von fokussiert.com montags bis freitags jeweils ein Foto aus der Leserschaft.
Mehr über die Profi-Bildkritik erfahren / Eigene Bilder zur Kritik einreichen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *