Treppenhaus-Foto:
Perfekte Form durch Standpunkt

Der Standpunkt des Fotografen entscheidet über die Wirkung der Linien in der Komposition.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Christoph Merklein).

Kommentar des Fotografen:

Das Bild ist das Treppenhaus des Neuen Museums in Nürnberg. Durch die Komposition wollte ich etwas Ruhiges und Angenehmes zum Ausdruck bringen, gleichzeitig wollte ich aber den Betrachter sich wundern lassen, was dieses Bild darstellt, denn nur die ungleichmäßig strukturierte Decke gibt Aufschluss. Keinerlei Bildbearbeitung, nur Verkleinerung durch Irfanview.

Profi Jan Zappner meint zum Bild von Christoph Merklein:

Treppenhäuser können einen verzücken oder verzweifeln lassen. Hier ist alles gelungen. Glückwunsch. Vor allem der Standpunkt ist ausgezeichnet gewählt.

Die Linien laufen durch das Bild, jeder Zentimeter ist ausgefüllt mit Linien oder ruhiger Fläche, die nicht von den Linien ablenkt.

[textad]Auch die Linienführung ist durchdacht. Von oben links spiralförmig über die rechte untere Ecke bis ins Zentrum, in dem eine Lampe als Lichfläche den Endpunkt bildet. Dazwischen feine Abstufungen in den Tonwerten der Wände, die die geschwungene Form der Treppe unterstützen und dem Bild Plastizität verleihen.

Wirkungverstärken durch Kontrast und Tonwert.

Allerdings hätte man schon noch mit ein wenig Bildbearbeitung die Wirkung verstärken können. Vor allem den Kontrast würde ich anziehen. Damit würde sicherlich nicht die Ruhe und das Angenehme verschwinden. Einfach nur so wirkt das Bild etwas flau.

Mehr kann ich jetzt auch nicht sagen. Außer: Sehr gut!

In der Rubrik “Bildkritik” analysieren Profi-Fotografen im Auftrag von fokussiert.com montags bis freitags jeweils ein Foto aus der Leserschaft.
Mehr über die Profi-Bildkritik erfahren / Eigene Bilder zur Kritik einreichen.

4 Antworten
  1. Christoph says:

    Hallo,

    vielen herzlichen Dank, sowohl für die Kritik (und damit auch für den Tipp der Tonwertkorrektur) als auch für den Glückwunsch.

    Freut mich wirklich sehr, wenn das Bild gefällt.

    Antworten
  2. Matthias says:

    Tolle Linieführung und schöner Bildufbau mit der dezentralen Deckeleuchte und der Blickführung durch die Spirale. Herzlichen Glückwunsch.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *