Richard Avedon:
„Dovima mit Elefanten“

Die Avedon-Stiftung in New York bringt 60 Ausstellungs-Drucke des berühmten Personen- und Modefotografen in Paris zur Auktion – darunter einige Signatur-Bilder.

[textad]

Dovima with elephants, Richard Avedon 1955. (Keystone/Christies)

Richard Avedon ist berühmt für seine Fotos von Prominenz und Stars – aber die Richard-Avedon-Stiftung in New York braucht Geld, um sein Werk noch stärker zu promoten. Deswegen bringt sie die grösste Zahl an Werken Avedons in Paris zur Auktion, die je zum Verkauf gestanden hat.

Richard Avedon, Selbstporträt, 1963Bei Christie’s in Paris, wo Avedon ein Jahrzehnt lang Mode fotografiert hat, soll als „Kronjuwel“ der grösste je angefertigte Druck des berühmten Bildes eines Modells vor Zirkuselefanten versteigert werden – „Dovima with elephants“.

Die Versteigerung findet am 20. November während des Pariser Foto Festivals statt und soll der Avedon-Stiftung rund eine halbe Million Euro einbringen. Insgesamt werden die 60 bei Christie’s zum Verkauf stehenden Werke auf eine Summe von zwischen drei und fünf Millionen Euro geschätzt.

Richard Avedon: Twiggy, 1968 (Keystone/Christies)

Richard Avedon (Affiliate-Link) hat sich seinen ausserordentlichen Ruf mit akribisch komponierten Fotos und Porträts von Stars und Prominenz erarbeitet, die wie zufällige Schnappschüsse wirken.

Marilyn Monroe, Richard Avedon 1956 (Keystone/Christies)Richard Avedon: Beatles (keystone)Zu den berühmtesten Bildern Avedons gehören zahlreiche Aufnahmen von Marylin Monroe, die farblich verfremdeten Kombos der Beatles, Porträts von Figuren wie Malcolm X und Twiggy.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *