Sony World Photography Awards 2012:
Dreizehn aus 112.000

112.000 Einsendungen waren eingegangen, dreizehn hat die Jury der Sony World Photography Awards 2012 jetzt als die Besten der einzelnen Sparten ausgewählt.

Copyright Tobias Bräuning, Deutschland, Open, Im Bruchteil von Sekunden courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Copyright Tobias Bräuning, Deutschland, Open, Im Bruchteil von Sekunden courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Beim Thema “Im Bruchteil von Sekunden” gewann Tobias Bräuning aus Deutschland. Die beiden Gesamtgewinner des Offenen und des Jugendwettbewerbs werden erst bei der Gala am 26. April in London bekannt gegeben.

Die Sony World Photography Awards haben 2012 weltweit ein noch größeres Echo gefunden als in den vergangenen Jahren, so teilt der Veranstalter, die World Photography Organisation (WPO) mit. Die mehr als 112.000 Einsendungen gingen aus 171 Ländern ein.

Copyright Ana Gregoric, Slowenien, Menschen, Courtesy of SWPA 2012

Copyright Ana Gregoric, Slowenien, Menschen, Courtesy of SWPA 2012

Das sind die Gewinner der einzelnen Kategorien im Offenen Wettbewerb 2012:

• Architektur: Filippo Di Rosa (Italien)
• Kunst & Kultur: Sanket K (Indien)
• Bearbeitete Fotos: Victor Vargas Villafuerte (Mexiko)
• Schwieriges Licht: Natalia Belentsova (Russische Föderation)
• Natur & wilde Tiere: Giovanni Frescura (Italien)
• Panorama: Denise Worden (USA)
• Menschen: Ana Gregorič (Slowenien)
• Lächeln: Piotr Stasiuk (Polen)
• Im Bruchteil von Sekunden: Tobias Bräuning (Deutschland):
• Reisen: Krzysztof Browko (Polen)

Denise Worden, USA, Open, Panorama courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Denise Worden, USA, Open, Panorama courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Tobias Bräuning schreibt: “Vor allem mit der Tropfenfotografie habe ich mich in den letzten Monaten beschäftigt. Die Ergebnisse faszinieren mich immer wieder.” Der 29-jährige lebt im baden-württembergischen Reutlingen und fotografiert seit rund zehn Jahren. Mit seinem “Tropfen-Setup” erzeugt er mehrfarbige Wassertropfen. Wir finden eine Menge dieser Bilder auf Tobias Bräunings Website. Dort erklärt er uns auch ausführlich, mit welcher (meist selbstgebauten) Hardware er experimentiert und wie er die Bilder nachbearbeitet: Das geht von den Ventilen für die Tropfen über die Kameratechnik bis hin zur Beleuchtung, das Ganze gesteuert von einem selber programmierten Mikrocontroller für mehrere Blitze und mehrere Ventile. Aber “im Prinzip” ist ja alles einfach, wie Bräuning schreibt:

“Der erste Tropfen fällt ins Wasser. Dabei bildet sich zuerst ein Krater, danach springt aber das Wasser wieder nach oben und bildet eine Säule. Wenn die Säule ihren höchsten Punkt erreicht hat, löst sich manchmal sogar noch ein einzelner Tropfen von der Säule ab und springt noch weiter nach oben. Wenn nun auf die nach oben springende Säule ein weiterer Tropfen von oben fällt, weicht bei der Kollision das Wasser seitlich bzw. kreisförmig aus, es bildet sich das typische ‘Schirmchen’. Über den Zeitpunkt wann der zweite Tropfen die Säule trifft kann bestimmt werden, wie das ‘Schirmchen’ aussieht.”

Copyright Bernard Pieterse_South Africa_ Jugend-Wettbewerb_Umwelt_courtesy of SWPA 2012

Copyright Bernard Pieterse_South Africa_ Jugend-Wettbewerb_Umwelt_courtesy of SWPA 2012

Und im Jugendwettbewerb (bis 20 Jahre) heißen die Spartengewinner:

• Kultur: Kolyaskin Sergey (Russische Föderation)
• Umwelt: Bernard Pieterse (Südafrika)
• Porträts: Karina Sembe (Ukraine)

Natalia Belentsova, Russia, Open, Schwieriges Licht courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Natalia Belentsova, Russia, Open, Schwieriges Licht courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Wir finden die Galerie mit den Siegerbildern, auch der Zweit- oder Drittplatzierten auf der Website der World Photography Organisation. Die Sony World Photography Awards zeichnen jährlich die Werke etablierter Meister neben den Arbeiten der nächsten Fotografen-Generation aus. Am Offenen Wettbewerb kann jeder teilnehmen, der sich für Fotografie interessiert. Einstiegshürden gibt es keine. Beurteilt werden von der Jury lediglich die Einzelbilder der Teilnehmer. Insgesamt gibt es zehn unterschiedliche Themengebiete, bei denen ambitionierte Fotografen gegeneinander antreten, drei bei den Jugendlichen.

Copyright Sanket K, Indien, Kunst und Kultur, Courtesy of SWPA 2012

Copyright Sanket K, Indien, Kunst und Kultur, Courtesy of SWPA 2012

Als etablierter Meister wird in diesem Jahr für “außerordentliche Leistungen” der Amerikaner William Klein gewürdigt. Er gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Fotografen und Filmschaffenden des 20. Jahrhunderts. William Klein wurde in New York geboren und studierte in den Fünfzigerjahren zunächst bei Fernand Léger in Paris Malerei. Zur Fotografie kam er eher zufällig: Während er in Mailand ausstellte, fotografierte er Wandbilder, die er auf drehbare Paneele gemalt hatte, und begann fortan, die Fotografie als eine Möglichkeit der Weiterentwicklung seiner abstrakten Arbeiten zu erforschen. Klein, dessen Karriere sich mittlerweile über mehr als ein halbes Jahrhundert erstreckt, ist heute 83 Jahre alt. Er lebt und arbeitet in Frankreich.

Giovanni Frescura, Italy, Open, Natur und wilde Tiere courtesy of Sony World Photography Awards 2012

Giovanni Frescura, Italy, Open, Natur und wilde Tiere courtesy of Sony World Photography Awards 2012

World Photography Organisation
William Klein bei Wikipedia
Tobias Bräuning

 

Mehr lesen

11.3.2013, 0 KommentareFriederike von Rauch:
Allein im Museum

Wir wähnen uns in dunklen Katakomben, sind jedoch im Museum - ganz alleine, nur mit mit Friederike von Rauchs Fotografien.

Lina Kim/Michael Wesely: Schattenloses Brasília

4.2.2013, 4 KommentareLina Kim/Michael Wesely:
Schattenloses Brasília

Ein schattenloses Brasília: Die Langzeitbelichtungen von Lina Kim und Michael Wesely zeigen die utopische Hauptstadt, als ob die Sonne niemals unterginge.

Leserfoto: Bild des Monats November

21.1.2013, 0 KommentareLeserfoto:
Bild des Monats November

Die Beurteilung ist abgeschlossen: Die Wahl für das Bild des Monats November ist auf den Hund um High Noon gefallen, den wir hier bereits kennenlernen durften.

Tickets zu gewinnen: World Press Photo 13 kommt nach Zürich

5.4.2013, 16 KommentareTickets zu gewinnen:
World Press Photo 13 kommt nach Zürich

Am 15. Februar 2013 – Heute wurde in Amsterdam das World Press Photo des Jahres 2012 erkoren. Sieger ist der Schwede Paul Hansen mit dem Bild einer Gruppe von Männern, welche die Leichen zweier toter Kinder durch eine Strasse in Gaza City tragen.

KEYSTONE präsentiert World Press Photo 12: fokussiert.com verlost Eintritte

19.4.2012, 8 KommentareKEYSTONE präsentiert World Press Photo 12:
fokussiert.com verlost Eintritte

Samuel Aranda hat das beste Pressefoto des Jahres 2011 geschossen. Der World Press Photo Contest ist der renommierteste Pressefoto-Wettbewerb der Welt.

World Photography Awards 2011: Die Amateur-Gewinner

29.3.2011, 2 KommentareWorld Photography Awards 2011:
Die Amateur-Gewinner

Die Gewinner der Amateur-Sparten bei den Sony World Photography Awards 2011 stehen fest: Wolfgang Weinhardt aus Berlin zum Beispiel gewann in der Kategorie Panorama.

Hasselblad Masters 2012: Die Preisträger stehen fest

11.1.2012, 0 KommentareHasselblad Masters 2012:
Die Preisträger stehen fest

Hasselblad hat die Gewinner der Masters Awards 2012 bekannt gegeben. Die international besetzte Fotografen-Jury kürte in elf Kategorien die jeweiligen Preisträger.

Fotografien aus 12 Monaten: Worldpressphoto Awards 2010

13.2.2010, 3 KommentareFotografien aus 12 Monaten:
Worldpressphoto Awards 2010

Die besten Presse-Fotos des Jahres 2009 sind gekürt. Alle sind dramatisch, viele sind leider blutig und schockierend.

Digitale Nachbearbeitung von Fotos: Das Salz in der Suppe

6.2.2013, 3 KommentareDigitale Nachbearbeitung von Fotos:
Das Salz in der Suppe

Die Digitalfotografie ermöglicht uns, „einfach mal drauflos zu schiessen“ und anschliessend zu löschen, was nicht gefällt. Oft tritt dabei der Akt des Fotografierens an sich in den Hintergrund. Aber auch in Zeiten der Digitalfotografie hat ein gutes Bild unsere volle Aufmerksamkeit beim Fotografieren verdient.

Digitale Lochkamera: Tipps für Einsteiger

21.11.2012, 1 KommentareDigitale Lochkamera:
Tipps für Einsteiger

Eine Lochkamera zu bauen, ist nicht nur ein beliebtes Projekt für Schüler, weil es ja eigentlich nur einer Kiste mit Loch bedarf, ausgerüstet mit lichtempfindlichen Material. Es gibt auch eine ganze Sparte von Fotografen, die Lochkamerafotografie regelrecht als Kult betreibt.

Leserfoto: Schwarzweißporträt – Auf Einzelheiten achten

12.11.2012, 0 KommentareLeserfoto:
Schwarzweißporträt – Auf Einzelheiten achten

Wenn man sich die Zeit nehmen kann, sollte man auf alle Einzelheiten achten. Das kann der Unterschied zwischen einem guten Foto mit ein paar Problemen und einem exzellenten sein.

28.8.2012, 0 KommentareIm Frankfurter Städel-Museum:
Wie Malerei Fotografie beeinflusst

Wie lassen sich Fotografen von der Malerei beeinflussen? Die Zeitgenossen scheinen sich stark mit den Bedingungen der Malerei auseinandersetzen.

20.8.2012, 0 KommentareEdward Burtynsky:
Öl regiert die Welt

Öl regiert die Welt: Edward Burtynsky zeigt uns wie und wo, von der Gewinnung bis zum Konsum.

Einführung in Essensfotografie (Food Fotografie) und Food Styling / Teil 3

19.7.2012, 2 KommentareEinführung in Essensfotografie (Food Fotografie) und Food Styling / Teil 3

Im ersten Artikel über die Foodfotografie habe ich die wichtigsten Aspekte für dieses Thema aufgelistet. Nach Teil 2 hier nun noch der Rest mit detaillierten Ausführungen.

Leserfoto: Standhafte Möwen - schräg im Wind

15.2.2013, 4 KommentareLeserfoto:
Standhafte Möwen - schräg im Wind

Der kreative Einsatz von Farben und Bildaufbau entbinden den Fotografen nicht von den restlichen technischen Anforderungen an ein gelungenes Foto.

Leserfoto: Die Sonne im Nebel

8.1.2013, 6 KommentareLeserfoto:
Die Sonne im Nebel

Geduld oder Glück werden für viele Landschaftsfotos benötigt. Und wie dieses Beispiel zeigt, kann auch das Teleobjektiv manchmal für Effekte sorgen, die ein Weitwinkelobjektiv nicht geschafft hätte.

Leserfoto: Minimalistisches Landschaftsfoto – Mehr Farbintensität

15.10.2012, 3 KommentareLeserfoto:
Minimalistisches Landschaftsfoto – Mehr Farbintensität

Die einfachsten Kompositionen sind oft die besten. Manchmal können Landschaftsfotos so schon fast abstrakt wirken.

«Selection»: Blick durch Fotokunst

22.5.2013, 0 Kommentare«Selection»:
Blick durch Fotokunst

Die Berliner CWC GALLERY zeigt noch bis zum 24. August eine sehenswerte Fotoausstellung: «Selection». Dahinter verbergen sich über 100 ausgewählte Werke von sieben herausragenden Vertretern der Fotokunst, die erstmalig in dieser Zusammenstellung gezeigt werden und verschiedene Genres – von Akt und Porträt über Tierphotographie bis Stillleben – vereinen. Besonderer Bestandteil der Ausstellung sind zwei Portfolios von Helmut Newton und Jeanloup Sieff, die eigens in Zusammenarbeit von CAMERA WORK angefertigt wurden.

Margaret Bourke-White: Das Auge ihrer Zeit

12.2.2013, 0 KommentareMargaret Bourke-White:
Das Auge ihrer Zeit

Mit dabei sein, wenn Geschichte geschrieben wird: Das war Margaret Bourke-Whites "unstillbarer Wunsch" und sie sah sich als "Auge der Zeit".

Tim Walker: Poesie aus dem Kleiderschrank

30.1.2013, 0 KommentareTim Walker:
Poesie aus dem Kleiderschrank

Gastautor und Fotograf George Eberle stellt uns in unserer Rubrik "Fotografen im Fokus" seinen Lieblingsfotografen vor. Er schreibt über sein Vorbild: "Wenn man sich die Bilder von Tim Walker ansieht, will man glauben, er sei im Wunderland gross geworden, habe schon als Baby die Phantasie mit dem grossen Löffel gefüttert bekommen und etwas zu viel vom Zaubertrank getrunken."

Sony World Photo Award 2013: Die Besten aus 60.000

25.3.2013, 0 KommentareSony World Photo Award 2013:
Die Besten aus 60.000

Das sind die besten Bilder aus weltweit über 60.000 Einsendungen - findet jedenfalls die Jury des Sony World Photography Award 2013.

Sony World Photography Awards 2011: Die Fotografen des Jahres

2.5.2011, 2 KommentareSony World Photography Awards 2011:
Die Fotografen des Jahres

Nun stehen sie fest, die Gesamtgewinner der Sony World Photography Awards 2011: Amateur-Fotograf des Jahres ist Chan Kwok Hung, bester bei den Profis der Argentinier Alejandro Chaskielberg.

World Photography Awards 2011: Die Amateur-Gewinner

29.3.2011, 2 KommentareWorld Photography Awards 2011:
Die Amateur-Gewinner

Die Gewinner der Amateur-Sparten bei den Sony World Photography Awards 2011 stehen fest: Wolfgang Weinhardt aus Berlin zum Beispiel gewann in der Kategorie Panorama.

20.2.2013, 2 KommentareLeserfoto:
Bild des Montas Dezember

Jeden Monat erhalten wir eine Vielzahl Bildeinsendungen zur Besprechung in unserer Kategorie Bildkritik. Die Autoren von fokussiert.com wählen sich ein Bild aus, welches sie sich gerne genauer anschauen möchten und beschreiben dann, was der Fotograf gut gemacht hat und wie er vielleicht mit einem kleinen Schritt nach links einen optimaleren Ausschnitt hätte kreieren können oder mit etwas mehr - oder manchmal auch weniger - Bildbearbeitung noch mehr aus seinem Bild herausgeholt hätte.

Leserfoto: Bild des Monats August

27.9.2012, 3 KommentareLeserfoto:
Bild des Monats August

fokussiert.com hat wieder mal das Bild des Monats gekürt.

Das Leben schiesst die Bilder

30.5.2012, 2 KommentareDas Leben schiesst die Bilder

Die Digitalisierung und der schleichende Niedergang des Pressesektors haben den Beruf des Pressefotografen mit Macht umgekrempelt.

Ein Kommentar

  1. Ganz fantastische Bilder, herzlichen Dank.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder