Leserfoto:
Die Brücke am Fluss

Blaue Stunde und warmes Licht dank zwei Aufnahmen mit unterschiedlichem Weissabgleich

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Sascha Pihan).

Kommentar des Fotografen:

Die Theodor-Heuss-Brücke in Mainz bei Nacht. Ich liebe den Kontrast der warmen und kalten Farben durch die unterschiedliche Beleuchtung der Brücke. Um diesen Effekt in einem Bild zu erzielen, wurden hier zwei Aufnahmen mit unterschiedlichem Weißabgleich übereinander gelegt.

Profi Barbara Hess meint zum Bild von Sascha Pihan:

Die sogenannte blaue Stunde präsentiert sich hier im schönsten Licht. Am Himmel sind noch die letzten Sonnenstrahlen und ein paar Wolken zu sehen und die Beleuchtung der Stadt hat bereits eingesetzt, was dem kalten Blau die nötige Wärme zurück gibt.

Am Horizont ist eine Küste zu erkennen, wobei sich der Himmel und die Lichter der Stadt im Wasser spiegeln. Von links nach rechts zieht sich dann schräg durchs Bild diese eindrucksvolle Brücke, es macht den Anschein, als ob man als Betrachter soeben auf einem Schiff unter dieser Brücke durchgeglitten wäre.

Man merkt, dass Sascha sich beim Fotografieren und Aufbauen des Bildes Zeit genommen hat, alles an den richtigen Ort zu positionieren. Die Küste, die den Horizont bildet, steht im goldenen Schnitt und der Parallelverlauf der Brücke wirkt sehr harmonisch. Die Spielerei mit dem Weissabgleich ist gut gelungen, das Gelb der Lichter passt als Komplementärfarbe gut zum Blau der Dämmerung. Ganz sicher eine Technik, die man öfters einsetzen kann und auch sollte.

Was mir ein bisschen fehlt ist noch eine Restzeichung in der Brücke auf der linken Seite und im Wasser rechts. Vielleicht hätte eine weitere Belichtung und das korrekte Erstellen eines HDR-Bildes (so wie Sofie es hier beschreibt) hier noch etwas Zeichnung holen können. Ausserdem fällt mir beim genauen Betrachten des Bildes auf, dass sich der Horizont leicht nach links neigt.

Abgesehen davon handelt es sich hier um ein schönes, stimmungsvolles Bild, welches sogar ein wenig an ein Gemälde erinnern mag.

In der Rubrik “Bildkritik” analysieren Profi-Fotografen im Auftrag von fokussiert.com montags bis freitags jeweils ein Foto aus der Leserschaft.
Mehr über die Profi-Bildkritik erfahren / Eigene Bilder zur Kritik einreichen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *