Leserfoto:
Bild des Monats Juli

Wie jeden Monat haben unsere Autoren auch im Juli ihr Lieblingsbild unter allen Einsendungen für die Bildkritiken gewählt. Wieder konnten wir aus zahlreichen starken Bildern wählen und die Wahl fiel nicht leicht.

© Ramona Kolarics

© Ramona Kolarics


© Wolfram Pesla©  Claire Sieverts© Kevin Kaiser© Marcus Leusch

Auf Platz 1 finden wir ein beeindruckendes Bild eines Bergpanoramas von Ramona Kolarics. Unser Autor nennt die Aufnahme einen Glücksfall: «Ein Glücksfall ist dieses Bild deswegen, weil Ramona vor Ort ganz offensichtlich das Potential der Komposition und Lichtsituation erkannte, festhielt und in der späteren Ausarbeitung zur Geltung brachte.»

Wolfram Pesla hat mit seinem Bild einer Alltagssituation eine wirkungsvolle Szene eingefangen, welche unser Autor Kampf der Titanen nennt: «Es ist jene Symbolisierung der unbändigen Kraft und des zerstörerischen Effekts, der die Szene so lebendig werden läßt und vom rein dokumentarischen Anspruch befreit.» Herzlichen Glückwunsch zu Platz 2.

Mit Platz 3 werden wir eingeladen in die Traumwelt von Claire Sieverts. Thomas Brotzler ist begeistern von der magischen Wirkung des Bildes:«Claires Arbeit ist durch besagte Bildspannung auf der formalen und inhaltlichen Ebene, durch das Nebeneinander vertrauter und befremdender Bildteile, durch die Voraugenführung einer Traumwelt zweifelsohne gelungen.»

Die Flaschenpost von Kevin Kaiser ist auf Platz 4 gelandet. In der bereits veröffentlichten Bildbesprechung dazu schreibt unser Autor: «Jenes ‘Wechselspiel der Bedeutungsebenen vom Idyll zum Abgründigen’ macht das Bild für mich interessant. Ein wenig fühlte ich mich gar an die Serie ‘Janusblicke’ von Torsten Andreas Hoffmann, den ich hier unlängst vorgestellt habe..

Einen würdigen Abschluss bildet das geheimnisvolle Bild von Marcus Leusch auf Platz 5. «Oft sind es die stillen Bilder, die ihre Geschichte erst nach und nach preisgeben, welche eine größere und nachhaltigere Wirkung erzielen wie jene lauten, plakativen Bilder, die schnell betrachtet und wieder weggelegt werden.» schreibt unser Autor dazu.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern. Wer ebenfalls eine fotografische Arbeit besprochen haben und die Chance auf einen Gewinn von hundert Euro haben möchte, kann uns gerne einige seiner Fotografien hochladen (es nehmen nur die ersten drei in jedem Monat von einer Person hochgeladenen Fotografien am Wettbewerb teil).

 

2 Kommentare

  1. Mir gefällt das 5. Bild persönlich am besten aber alle sind aussagekräftig. Danke für die Veröffentlichung und herzlichen Glückwunsch an den Gewinner.

  2. Gerade merke ich, daß der Link zur Besprechung von Claires Bild derzeit noch ins Leere führt. Wir konnten den Artikel leider nicht mehr rechtzeitig veröffentlichen. Das wird aber voraussichtlich nächste oder übernächste Woche nachgeholt.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder