In eigener Sache:
Bin dann (auch) mal weg …

… zur dreiwöchigen Fotoexkursion in den französischen und spanischen Pyrenäen, jener unvergleichlichen „Mischung aus südlicher Sonne, satten Almwiesen und schroffen Felsen”„“. Am Ende der Kalenderwoche 41 bin ich wieder zurück. Bis dahin „kein Zeitdruck, keine Glotze, kein Internet, kein Flickr- oder Sonstwas-Upload”, einfach nur „„Freiheit, Natur und Fotografie“” (und „„Familie” natürlich auch) -– was könnte es Besseres geben …

Wer mein bisheriges Pyrenäen-Portfolio anschauen will, findet dieses unter folgendem Link auf meiner Fotografie-Homepage.

'Col de la Pierre Saint-Martin, Département Pyrénées-Atlantiques' aus der Serie 'Pyrénées et Pays Cathare 2009'

Meine Bildbesprechungen und Tutorials werden auf Fokussiert auch in meiner Abwesenheit weiter veröffentlicht, hier habe ich einiges vorgearbeitet. Bei den dortigen Diskussionen vertreten mich Chefredaktorin Barbara Hess und Kollegen im Rahmen ihrer zeitlichen Möglichkeiten.

Bis bald / À bientôt
Thomas

2 Antworten
  1. Thomas Brotzler says:

    „Und Du hast Glück: auch ein paar Wolken wird es geben :->“

    Bon vent :o) … ich kann ja nicht immer die Kondensstreifen zu Hilfe nehmen wie in der nachstehenden Aufnahme (‚Col de Marie-Blanque, Département Pyrénées-Atlantiques‘ aus der Serie ‚Pyrénées et Pays Cathare 2009‘) …

    'Col de Marie-Blanque, Département Pyrénées-Atlantiques' aus der Serie 'Pyrénées et Pays Cathare 2009'

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *