Datenpanne:
Bitte nochmals hochladen!

Wer uns seit April eine Fotografie zur Kritik hochgeladen hat, möge den Vorgang wiederholen… leider hat unser Tool gestreikt.

Das Problem auf dem Schnabel nicht gesehen. © MrLewis

Das Problem auf dem Schnabel nicht gesehen. © MrLewis

Asche auf mein Haupt: Was ich, ohne genaues Hinsehen, für einen drastischen Einbruch bei der Einreichung von Fotos für die Bildkritik gehalten habe, entpuppt sich als Datenbank-Panne. Tatsächlich sind die Uploads seit Mitte April nur noch sporadisch bis zu uns durchgedrungen – die Einsender der Beiträge haben aber dennoch eine Bestätigung erhalten!

Das heisst, wir haben zwar die Bilder bei uns, aber wir wissen nicht, von wem sie kamen, wir kennen weder Kategorie noch Titel etc. (das gilt nur für die Bildkritik, nicht für das Fotobuchprojekt). Für den dummen Fehler bitten wir um Entschuldigung. Er hat Folgen: 

Alle, die seit 14. April eines oder mehrere Fotos hochgeladen haben, sind herzlich gebeten, den Upload inklusive Ausfüllen des Formulars zu wiederholen. Wir würden, wenn wir könnten, die Betroffenen Benachrichtigen, aber wir haben leider auch kein intaktes Logfile, aus dem wir die Vorgänge reproduzieren könnten.

Wir bitten alle um Verzeihung und freuen uns, wenn Ihr uns rasch Eure tollen Fotos nochmals zukommen lasst!

7 Antworten
  1. dierk says:

    „Die Mail, dass das Bild vorgemerkt wurde, bedeutet, dass es im System liegt und eine/r von uns es aktiv für sich reserviert hat.“

    Hallo Peter,
    noch am gleichen Tag habe ich ein neues Bild geladen, also am 29.6.16.
    Ich weiß nicht, wie es den anderen Teilnehmern geht, wenn man aber nach fast 3 Wochen nicht weiß, woran man ist, ist das sehr unerfreulich. Es wird sicher nicht jeder erwarten, dass das geladene Bild für eine Besprechung und das Interesse der anderen Besucher geeignet ist, aber wenn man teilnimmt, sollte von euch nach einer angemessenen Zeit ein Feedback über den Status kommen.

    Ich bitte dich, das geladene Bild vom 29.6.16 zu löschen.
    VG
    dierk

    Antworten
    • Peter Sennhauser says:

      Ich kann nicht folgen, lieber Dierk.
      Du hast KEINE Mail gekriegt, weil niemand sich bisher Dein Bild vorgemerkt hat. Wie Du sicher weisst, arbeiten wir derzeit unentgeltlich, und wir schaffen beileibe nicht alle Bilder weg, die hochgeladen werden – es braucht ja auch eine gewisse Auswahl. Hier wurden schon Bilder nach einem Jahr erst von einem der Kritiker ausgewählt und dann besprochen. Wenn Dir das zu vage ist, ja, dann lösche ich Dein Bild.
      Wer auf sicher gehen will, kann uns bezahlen – recht günstig, und den Kritiker oder die kritikerin selber auswählen. Die andern müssen wir um Geduld bitten. Vielleicht auch, weil wir grade unseren Lebensunterhalt verdienen müssen.

  2. dierk says:

    so etwas kann passieren.

    Deshalb wäre es sehr hilfreich, wenn man nicht nur eine kurze Bestätigung im Browser bekommt, sondern auch eine richtige email mit dem Text und der Bilddatei (nicht das Bild).
    Ich weiß so nicht, ob mein upload vor dem Termin lag und natürlich auch nicht, was ich dazu geschrieben habe :-(

    Und wenn ich schon dabei bin, habe ich noch einen Vorschlag: wenn man einen Kommentar schreibt ist sicher fast jeder an den weiteren Kommentaren interessiert. Man(ich) kann aber leicht das Häkchen unten bei der Benachrichtigung vergessen. Ich fände es praktisch, wenn default ist, eine Nachricht zu bekommen und man dies unten ausschalten kann?

    Antworten
    • Peter Sennhauser says:

      Danke Dierk, ist vermerkt und wird umgesetzt – das Opt-In bei den Kommentaren allerdings möchte ich beibehalten, zu viele Leute übersehen, dass sie sich abmelden müssten, und ägern sich später über unaufgeforderte E-mails. Und wenn Du nicht sicher bist, ob Du was schon mal hochgeladen hast: Schicks einfach nochmals.

  3. Susan says:

    Ups…. shit happens… ;-)
    Gilt das auch, wenn man bereits ein Mail bekommen hat, dass ein Kritiker das Foto für die Besprechung vorgemerkt hat?
    DANKE für die Info im Allgemeinen… :-)

    Antworten
    • Peter Sennhauser says:

      NEIN! Die Mail, dass das Bild vorgemerkt wurde, bedeutet, dass es im System liegt und eine/r von uns es aktiv für sich reserviert hat.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *