24 Stunden:
Nachrichten

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)


Verschiedene Typen journalistischer Fotos aus dem gestrigen Agenturstrom.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

Im Ruhrtal:
Ein goldener Abend

Sobald Landschaftsfotografie Tiere enthält, kann ein Motivkonflikt entstehen. Der stört hier weniger als das linke Flussufer.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Günter Kutschke).

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Günter Kutschke).

Kommentar des Fotografen:

Hallo, eine meiner Leidenschaften ist es die Natur zu geniessen, aus dem Grund wandere ich sehr häufig im schönen Ruhrtal; was ich da erlebe, versuche ich festzuhalten.

Peter Sennhauser meint zum Bild von Günter Kutschke:

Grossartig ist in diesem Bild der wesentlichste Bestandteil: Das Licht. Die Sonne scheint sich dem Horizont zu nähern und zugleich von einem leichten Dunstschleier verdeckt zu sein – wodurch die Beleuchtung gleichmässig wird, die Lichtfarbe aber das Abendgold beibehält. Das ist nicht immer im Sinne des Fotografen:

» weiterlesen

24 Stunden:
Frühling, Tiere, Wirtschaft

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Den Pinguinen mag es egal sein, aber draussen wirds wärmer, grüner oder zumindest weniger eisig.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

FotoEspresso 2/2009:
Drucken in Schwarzweiß

Der kostenlose Newsletter FotoEspresso berichtet aktuell unter anderem über Erfahrungen mit dem Fine Art-Druck von Schwarzweißbildern – ein schwieriges Thema, über das es sonst wenig zu lesen gibt.

Titel des FotoEspresso Ausgabe 2/2009

Titel des FotoEspresso Ausgabe 2/2009

Farbstiche und mangelnde Abstufungen in den ganz dunklen und hellen Bereichen ließen in der Vergangenheit eigene Lösungen für den Fine Art-Druck von Schwarzweißbildern entstehen. Zum Beispiel sieben verschiedene Schwarztinten für den Epson 2100 als Ersatz für die Originaltinten. Doch für neuere Drucker werden solche Speziallösungen meist nicht mehr weiterentwickelt. Was leisten neue Drucker in Schwarzweiß?

» weiterlesen

Skater-Trash:
Ein Suchbild

Wenn bestimmte Techniken die Bildaussage unterstützen sollen, braucht es doch auch eine klare Bildaussage.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Andreas N.).

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Andreas N.).

Kommentar des Fotografen:

“the bowl” – Regenwetter, dreckiger Skatepark und wie es der Teufel so will, bin ich nur mit einer Snapshotkamera bewaffnet. Doch genau dieses “Low-Budget-Setting” wollte ich festhalten. Kontraste stark angehoben, Graffitis etwas in den Vordergrund gerückt, auf Widescreen zugeschnitten und via Cross Processing nochmal umgekrempelt, um alles einen Tick “trashiger” aussehen zu lassen.

Profi Jan Zappner meint zum Bild von Andreas N. :

Ich bin an diesem Bild hängen geblieben, weil es so trashig, so bunt, so grell rüber kam. Mich hat auch der Gegensatz zwischen wildem Vorder- und bürgerlichem Hintergrund interessiert. Doch erst beim sehr genauen Hinsehen, oder ehrlich gesagt, vielleicht auch eher per Zufall, habe ich überhaupt erst den den Skater erkannt, der gerade durch die Luft schwebt. Da dachte ich dann eher an ein Suchbild. Was ist hier schief gelaufen?

» weiterlesen

24 Stunden:
Blumen, Sport und Wirtschaft

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)


Tag des Wassers und Tag- und Nachtgleiche – daneben zählte am Wochenende wie immer der Sport.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

24 Stunden:
Sonn- und andere Wenden

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Der Frühling ist offiziell und nicht mehr zu übersehen. Festivitäten in aller Welt.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

Visual Leader 2009:
Das Beste vom Besten

Der Wettbewerb Visual Leader 2009 will das Beste zeigen, was in Zeitschriften und Internet im Jahr 2008 erschienen ist. Vor der Preisverleihung am 1. April sind alle nominierten Arbeiten jetzt in einer Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen.

Jan von Holleben: Veröffentlicht in Zeit Magazin Nr. 2/2008.  Lass dich fallen

Jan von Holleben: Veröffentlicht in Zeit Magazin Nr. 2/2008. Lass dich fallen

Die Nominierten der LeadAwards werden in diesem Jahr erstmals vor der Preisvergabe in der Ausstellung „Visual Leader – das Beste aus deutschen Zeitschriften“ vorgestellt. Gezeigt werden hier Fotoserien, Zeitschriften-Beiträge, Anzeigen und Websites – eine Auswahl vom Besten, was im Jahr 2008 in deutschen Magazinen erschienen ist.

Gezeigt werden in Hamburg international bekannte Fotografen wie Mario Testino, Steven Meisel, Ryan McGinley, Steven Klein, Nan Goldin, Collier Schorr und Hellen van Meene, aber auch junge Künstler wi, Peter Langer, Markus Jans, Heji Shin, Jan von Holleben und Tobias Zielony. Zum Beispiel Zielony stellte fokussiert.com bereits vor: Ist es leicht, jung zu sein? Daniel Josefsohns für den Lead Award nominierte Arbeit können wir uns auf seiner Website anschauen: “Herr v. Eden” heißt sie. » weiterlesen

24 Stunden:
Gesichter, Wasser, Soldaten

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Keystone)


Der Internationale Tag des Wassers bot Gelegenheit für einige aussergewöhnliche Bilder. Ausserdem war ich heute fesziniert von der Faszination, die von Bildern von Soldaten und Kriegssituationen ausgeht.

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

Zaungast:
Geschichte in einem Bild

Erzählerische Strassenfotografie oder Bildgeschichten unterscheiden sich von “kompositionsfreien” Schnappschüssen durch eine bewusste Gestaltung, die Raum lässt für den Kontext und das Motiv in eine Umgebung stellt, welche die Stimmung für den Betrachter erst transportiert.

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Corinne ZS).

Leserfoto: Klick für Vollansicht (© Corinne ZS).

Kommentar der Fotografin:

Auf einem Berner Spielplatz in einem Zelt aufgenommen, in dem Kinder mit Dart-Pfeilen auf Ballone schiessen. Mein Sohn wartet mit dem Pfeil in der Hand auf Ballon-Nachschub. Meine Aufgabe war eigentlich, einen Ballon zu fotografieren, während er platzt. (Was Mütter nicht alles machen, wenn Söhne sie darum bitten!) Aber als Herbstblätter- und Rücken-Fan habe ich dann diesen Schnappschuss dazwischen geschoben. Nun würde mich interessieren, ob das Bild auch lesbar ist und gefällt, wenn man selber nicht dort war. (Respektive, warum nicht.) Das Bild wurde mit einer alten kompakten 5MB-Kamera aufgenommen (Autofokus etc) und der Kontrast etwas erhöht. Zudem habe ich links ein wenig geschnitten, weil in der oberen Ecke etwas störte.

Peter Sennhauser meint zum Bild von Corinne ZS:

Ich habe mich bei diesem Bild sofort gefragt: Hätte ich die Szene so aufgenommen? Wahrscheinlich nicht. Ich hätte mich dem kleinen Jungen genähert und vielleicht grade noch genug Geistesgegenwart aufgebracht, um ihn nicht direkt von hinten abzulichten.

» weiterlesen