Fotografien aus 24 Stunden:
Glühendes Rot

Glühendes Rot und anderes

Glühendes Rot, Sonnenuntergang nahe Eugene, Ore. USA (AP Photo/The Register-Guard, Chris Pietsch)Glühendes Rot: Vulkan Tungurahua, Ecuador,  EPA/JOSE JACOMEReisender am Flughafen von Denver, Col. USA (AP Photo/J. David Ake)Nelson-Säule und Lichtstrahl, Trafalgar Square, London, GB,  EPA/SEAN DEMPSEY
Frauen vor dem Eingang zu einem Schutzbunker, Ostukraine  (AP Photo/Dmitry Lovetsky)Ein Palästinenser in seinem zerstörten Haus, nördlicher Gaza-Streifen (AP Photo/Lefteris Pitarakis)Kinder in Jerusalem beobachten einen Beerdigungszug (AP Photo/Sebastian Scheiner)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Leserfoto:
Abfotografiert

Mit Fragen eigener bzw. ‘ausgeliehener’ Schöpfung wollen wir uns in der heutigen Bildbesprechung befassen.

Überblick
Einleitung
Beschreibung
Zusammenfassung
Bildteil (3 Bilder)

 

trommelwirbel_Ausgangsbild

trommelwirbel_Ausgangsbild

***

Unser Leser Bernd Plumhof aus dem rheinland-pfälzischen Gutweiler hat uns das obige Bild unter dem Titel „Trommelwirbel” in der Kategorie ‘Event/Musik’ zur Besprechung eingereicht.

Er schreibt dazu: „Aufgenommen im Theater von Kunming im Nov. 2009 bei einer Aufführung mit traditionellen Trachten, wo Geschichten durch Tanz und Kostüme ‘erzählt’ werden. Das Bild gefällt mir persönlich wegen der zwei Ebenen, die farblich von einander getrennt sind und Tiefe vermitteln. Nikon D700 mit Nikkor 1:2,8 24-70mm, Bl. 2,8; 1/125; ISO 1600”

Über Ausrüstung und Aufnahmedaten hatte Bernd bereits berichtet. Zu ergänzen wäre noch, daß abgelesene und kleinbildäquivalente Brennweite beim hier verwendeten Vollformat identisch sind.

***

Das mit 4256 × 2832 Pixel eingereichte Bild wurde zur Darstellung auf normalen Monitoren auf 1000 x 665 Pixel verkleinert. Doch betrachten wir zunächst wieder die grundsätzlichen Bildelemente. » weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden:
Münchner Himmel

Münchner Himmel, Porträtbilder und anderes

Münchner Himmel: Vorbereitungen auf das kommende Oktoberfest, EPA/PETER KNEFFELTeilnehmer an einem Fest für einen Heiligen in Managua, Nicaragua (AP Photo/Esteban Felix)Clown bei einer Parade in Guatemala-Stadt (AP Photo/Moises Castillo)Teilnehmerin am Blumen-Karneval in Port-au-Prince, Haiti . (AP Photo/Dieu Nalio Chery)
Spürhund der nepalesischen Armee, Kathmandu, EPA/NARENDRA SHRESTHAOpferfeuer zu Ehren der "Mutter Erde", außerhalb von La Paz, Bolivien (AP Photo/Juan Karita)Paar in einer U-Bahn-Station in Lissabon, Portugal (AP Photo/Francisco Seco)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Robert Capa, Julian Röder:
Eine Gegenüberstellung

Es ist eine spannende Gegenüberstellung: Julian Röders Bilder heutiger gesellschaftlicher Konflikte sind zusammen mit Robert Capas klassischen Kriegsfotografien zu sehen.

Julian Röder, Genoa, 2001, Aus der Serie The Summits, 2001 - 2008, C-Print, 210 x 140 cm

Julian Röder, Genoa, 2001, Aus der Serie The Summits, 2001 - 2008, C-Print, 210 x 140 cm

Julian Röder wurde bekannt mit seinen Bildern von den gewaltsamen Auseinandersetzungen beim G8-Gipfel in Genua. Was verbindet, was trennt den zeitgenössischen Fotografen vom Klassiker Robert Capa?

» weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden:
Streik in Madrid

Zweiter Tag des Zugstreiks in Madrid, Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)

Zweiter Tag des Zugstreiks in Madrid, Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)

Spaziergang im Morgennebel, Gedenken an den Ersten Weltkrieg und Nach in Beijing

Nachts in Beijing, China (Keystone/AP Photo/Ng Han Guan)Spaziergang im Morgennebel von Dharamsala, Indien (Keystone/EPA/Sanjay Baid)Ein Jugendlicher rettet sein Motorrad in Beit Hanoun, Gaza Streifen (Keystone/AP Photo/Lefteris Pitarakis)Deutscher Soldat in Mazar-i-Sharif, Afghanistan (Keystone/EPA/Sayed Mustafa)
Zweiter Tag des Zugstreiks in Madrid, Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)Zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg in London, Großbritannien (Keystone/EPA/Andy Rain)Zweiter Tag des Zugstreiks in Madrid, Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)Zweiter Tag des Zugstreiks in Madrid, Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Leserfoto:
Zwei Ebenen im Bild

Eine ungewöhnliche und interessante, in gewisser Weise fast ‘doppelbödige’ Landschaftsaufnahme möchte ich Euch in der heutigen Bildbesprechung präsentieren.

Überblick
Einleitung
Beschreibung
Zusammenfassung
Bildteil (6 Bilder)

 

Ausgangsbild

Ausgangsbild

***

Unser Leser Beat Tschanz aus Hünenberg See im Kanton Zug hat uns das obige Bild unter dem Titel „Die Schönheit des Winters” in der Kategorie ‘Landschaftsfotografie’ zur Besprechung eingereicht.

Er schreibt dazu: „Hallo fokussiert.com Team! Ich sende Euch hier eine Aufnahme von mir in der Hoffnung auf Kritik und Veröffentlichung ein. Ich beschäftige mich erst seit Ende Juli 2013 mit Digitaler Fotografie und bin stets am lernen und lesen, wie auch Bilder und deren Kritik zu lesen. Nebst meiner aktuellen Passion, der Langzeitbelichtung und Nachtfotografie habe ich einen Ausflug ins verschneite Zürcher-Oberland gemacht, dabei ist diese Aufnahme entstanden. Sie zeigt die rauhen Verhältnisse am Albis, dem Bergrücken zu Zürich, dessen kalte, trockene Winde dieses schöne Eis- und Farbenspiel entstehen liessen. Zur Aufnahme: Kamera: Canon EOS 60D Objektiv: Canon EF-S 60mm f2.8 / Macro Brennweite: 60mm Blende: f5.6 Belichtungszeit: 1/250 sISO 100 Ich würde mich sehr über Eure professionelle, konstruktive Kritik freuen und verbleibe mit freundlichen Grüssen, Beat Tschanz”

Über Ausrüstung und Aufnahmedaten hatte Beat bereits berichtet. Zu ergänzen wäre noch die kleinbildäquivalente Brennweite von 96 mm bei einem Formatfaktor von 1,6.

***

Betrachten wir zunächst wieder die grundsätzlichen Bildelemente. » weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden:
In der Zugstation

In der Atocha Station in Madrid Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)

In der Atocha Station in Madrid Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)

Tibetanische Mönche, Body-Painting und Zerstörung in Gaza Stadt

Jay Z beim Auftrit in Seattle, USA (Keystone/AP Images/Mason Poole)Tibetanische Mönche in Katmandu, Nepal (Keystone/AP Photo/Niranjan Shrestha)Body-Painting in New York, USA (Keystone/AP Photo/John Minchillo)Zerstörter Bus in Gaza Stadt (Keystone/EPA/Modammed Saber)
In der Atocha Station in Madrid Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)In der Atocha Station in Madrid, Spanien (Keystone/AP Photo/Andres Kudacki)Brennendes Haus in Gaza Stadt (Keystone/EPA/Oliver Weiken)Proteste in Athen, Griechenland (Keystone/AP Photo/Petros Giannakouris)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Tutorial:
Landschaftsfotografie (6)

Ein sechsteiliges Thementutorial.

Überblick (bereits erschienene Teile sind verlinkt)
1. Einführung in das Thema
2. Motivsuche (1) – Die grundsätzliche Auswahl …
3. Motivsuche (2) – Zur Einstimmung …
4. Komposition (1) – Eine Frage des Formats …
5. Komposition (2) – Zur Gliederung des Raums …
6. Komposition (3) – Die Platzierung der Elemente …
7. Dramaturgie (1) – Einfluß der Wetterstimmung …
8. Dramaturgie (2) – Bedeutung des Lichts …
9. Dramaturgie (3) – Wirkung der Farben …
10. Aufnahme (1) – Einige Worte zur Vorbereitung …
11. Aufnahme (2) – Hinweise zur Durchführung …
12. Zusammenfassung und Schlußbemerkung
Bisherige Tutorials des Autors

 

***

11. Aufnahme (2) – Hinweise zur Durchführung …

Abb. 19: Cirque de Gavernie (Eigenes Portfolio, Pyrenäen 2009)

Abb. 19: Cirque de Gavernie (Eigenes Portfolio, Pyrenäen 2009)

Wir haben nun (um beim vorherigen Abschnitt anzuknüpfen) einen ‘Ort der subjektiven Richtigkeit’ entdeckt, diesen ausreichend erforscht und eine uns überzeugende Vorstellung von Blickwarte und Ausschnitt entwickelt. Nun bauen wir das Stativ auf, montieren die Kamera darauf und versuchen, die Szene in solcher Weise nachzustellen.

Das Stativ verwandelt sich nun von einem ‘Instrument der Entschleunigung’ zu einem wichtigen ‘Helfer der Aufnahme’ – Fokussierung und Lichteinmessung sind auf solche Weise wesentlich genauer und subtiler zu bewerkstelligen wie mit Hilfe der freigeführten Kamera.

Einzelheiten der Aufnahmesteuerung hatte ich in den verschiedenen Grundlagentutorials auf Fokussiert schon erwähnt, deswegen hier nochmals stichwortartig:
» weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden:
Museumsbesuch

Besucher im Aceh Tsunami Museum in Banda Aceh, Indonesien (Keystone/EPA/Hotli Simanjuntak)

Besucher im Aceh Tsunami Museum in Banda Aceh, Indonesien (Keystone/EPA/Hotli Simanjuntak)

Militärparade zur Jugendolympiade, verhangenes Bergpanorama und ein Mädchen in einer UN-Schule

Militärparade im Zusammenhang mit der Jugendolympiade in Nanjing, China (Keystone/AP Photo)Verhangenes Bergpanorama über dem Bündner Oberland, Schweiz (Keystone/Arno Balzarini)Besucher im Aceh Tsunami Museum in Banda Aceh, Indonesien (Keystone/EPA/Hotli Simanjuntak)Am Wasser in Tokyo, Japan (Keystone/AP Photo/Eugene Hoshiko)
Ein Mädchen in der UN Schule in Jabalia, Gaza-Streifen (Keystone/EPA/Mohammed Saber)Barack Obama in einem Sucher einer Videokamera (Keystone/AP Photo/Charlie Riedel)Auf den Reisfeldern in Gauhati, Indien (Keystone/AP Photo/Anupam Nath)

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Leserfoto – Brooklyn Bridge bei Nacht:
Vor- und Nachbereitung in herausfordernden Belichtungssituationen

Nachtfotografie bedarf spezieller Überlegungen und Übung, die aber mit Geduld gemeistert werden können.

(c) Borg Enders

(c) Borg Enders


Dies ist eine Aufnahme der Brooklyn Bridge bei Nacht. Die Herausforderung hier war einerseits ein scharfes Bild zu bekommen, obwohl die Brücke durch die große Anzahl von Autos ständig leicht vibrierte. Auf der anderen Seite eine Balanz zu finden zwischen ausreichend belichteten Hintergrund (Skyline) und den Scheinwerfern der Autos.

Es freut mich immer, wenn ich auf fokussiert Fotos zu sehen bekomme, bei denen jemand klar versucht hat, ein totfotografiertes Motiv in noch nicht gesehener Weise darzustellen. Deine Einreichung der Brooklyn Bridge ist so ein Beispiel, und es ist auch der Grund, der mich zur Auswahl bewogen hat.

Du hast die Brücke bei Nacht aufgenommen, und zwar so, daß der durch die Brückenaufhängung/Seile gebildete Fluchtpunkt extrem aus dem Goldenen Schnitt heraus verschoben ist. Für mich funktioniert dieser Regelbruch hier, weil die Linien, die parallel etc. durchs Bild laufen, so regelmäßig sind, daß ein „perfekt“ komponiertes Foto langweilig geworden wäre. » weiterlesen