Thema: Deutschland

 

Alle 14 Artikel zum Thema Deutschland auf fokussiert.com:

Margaret Bourke-White:
Das Auge ihrer Zeit

Mit dabei sein, wenn Geschichte geschrieben wird: Das war Margaret Bourke-Whites “unstillbarer Wunsch” und sie sah sich als “Auge der Zeit”.

Margaret Bourke-White: Ein Paar zieht einen mit drei Kindern und Proviant beladenen Handkarren, Deutschland, April 1945

Margaret Bourke-White: Ein Paar zieht einen mit drei Kindern und Proviant beladenen Handkarren, Deutschland, April 1945

Margaret Bourke-White war eine der ersten Frauen, die in die männlich dominierte Welt der Fotoreporter eindrang. Sie schoss das Titelfoto der allerersten Life-Ausgabe.

» weiterlesen

Deutscher Fotobuchpreis 2013:
Neue Bände fürs Regal

Welche Fotobände stehen in euren Regalen? Das haben wir kürzlich unsere Leser gefragt. Der Deutsche Fotobuchpreis 2013 gibt uns nun Tipps für mindestens einen weiteren halben Regalmeter.

Die Jury bei der Abstimmung über die Siegertitel

Die Jury bei der Abstimmung über die Siegertitel

22 Bände wurden jetzt im November von der Fachjury zu Siegertiteln des aktuellen Deutschen Fotobuchpreises ausgewählt – unterteilt noch in Gold und Silber. Eine Übersicht:

» weiterlesen

Deutsche Börse Photography Prize 2012:
John Stezakers Fundstücke

John Stezaker heißt der Gewinner des „Deutsche Börse Photography Prize” des Jahres 2012. Seine Bilderwelt setzt sich aus Fundstücken zusammen.

John Stezaker: Muse (Film Portrait Collage) XVIII, 2012,

John Stezaker: Muse (Film Portrait Collage) XVIII, 2012,

Der Preis der Deutschen Börse wurde ihm Anfang September in London verliehen. Dort ist auch zunächst die Ausstellung zu sehen, die ab 14. September nach Frankfurt/Main kommt und ab 3. November im Berliner C/O nochmals gezeigt wird.

» weiterlesen

Fotografien aus 24 Stunden:
Sonne, Wachs und Kohle

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder keystone)


Ein Präsident aus Wachs, Ballone für einen Präsidentschaftskandidaten und Hitze im Balkan

In der Rubrik “24 Stunden” veröffentlichen wir die besten Pressebilder der vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach fotografischen Kriterien.

Beatrice Apel/Renate Niebler:
Konzentrationslager Flossenbürg

Das Konzentrationslager Flossenbürg: Die beiden Fotografinnen Beatrice Apel und Renate Niebler zeigen uns den Ort des Schreckens und die Überlebenden, so wie sie “im Hier und Jetzt” sind.

Renate Niebler: David Tennenbaum; KZ-Gedenkstätte Flossenbürg / © Renate Niebler

Renate Niebler: David Tennenbaum; KZ-Gedenkstätte Flossenbürg / © Renate Niebler

“In uns der Ort” – so heißt die Ausstellung in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg: Der Ort ist mit den Menschen, die den Schrecken erleiden mussten, untrennbar verbunden.

» weiterlesen

Annett Gröschner/Arwed Messmer:
Die frühe Berliner Mauer

Ein wahrer Schatz aus ehemaligen DDR-Archiven: Panoramafotografien der frühen Berliner Mauer. Annett Gröschner und Arwed Messmer haben sie aufbereitet.

Quelle: Barch-DVH 60, o. Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer

Quelle: Barch-DVH 60, o. Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer

Wir sehen: Die frühe Mauer war durchsichtig, noch nicht überall massiv, provisorisch mit Stacheldraht oder Zäunen abgegrenzt. Zum fünfzigsten Jahrestag des Mauerbaus sehen wir die Bilder in Berlin.

» weiterlesen

Deutsche Börse Photography Prize 2011:
Zeitgemäße Dokumentarfotografie

Jim Goldberg ist neuer Preisträger des Deutsche Börse Photography Prize 2011. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Thomas Demand, Roe Ethridge und Elad Lassry.

Jim Goldberg: Democratic Republic of Congo. 2008. © Jim Goldberg/ Magnum Photos

Jim Goldberg: Democratic Republic of Congo. 2008. © Jim Goldberg/ Magnum Photos

Magnum-Fotograf Jim Goldberg dokumentiert Migration, Flüchtlinge, verwüstete Länder in zeitgemäßer Weise, so die Jury. Die Ausstellung aller vier Fotografien ist nach der Premiere in der Photographers’ Gallery in London nun im Berliner C/O zu sehen.

» weiterlesen

Robert Häusser:
Fotografie und Lyrik

Robert Häusser – die Fotografien dieses Klassikers der deutschen Fotografie sehen wir aktuell in Köln zusammen mit eigens dazu verfassten Gedichten.

Definitivum_1977 © Robert Haeusser

Definitivum_1977 © Robert Haeusser

37 bekannte Lyrikerinnen und Lyriker – darunter Wolf Biermann, Ulla Hahn, Günter Kunert oder Peter Rühmkorf – schrieben eigens Gedichte zu Bildern aus dem siebzig Jahre umfassenden Werk von Robert Häusser. Fotos und Gedichte – wie geht das zusammen?

» weiterlesen

Nachwuchsfotografie:
Thomas Epping – “Cika”

Von Kindern im Asyl erzählt Thomas Epping in seiner Abschlussarbeit an der ecosign/Akademie für Gestaltung.


Cika
cika9.jpgcika8.jpgcika7.jpgcika6.jpg
cika5.jpgcika4.jpgcika3.jpgcika2.jpg
cika1.jpg

Gastbeitrag von “Flare

Zwei Monate lang hat Thomas Epping, Jahrgang 1983, einen Sozialarbeiter begleitet, der sich um Roma-Flüchtlingskinder in Köln kümmert. Das Ergebnis seiner Abschlussarbeit sind intime Portraits und Einblicke in das Leben von Flüchtlingsfamilien in Deutschland, ohne plakative Sozialromantik oder langweilige Klischees.

Gesucht: Top Ten
Nachwuchs-Fotografen

Das Online-Magazin Flare sucht in einem Wettbewerb die zehn besten Nachwuchs-Fotografinnen und Fotografen – vorschlagen kann sich jeder und jede selber, man kann aber auch Leute nominieren: Flare sucht die Top Ten unter 30.

Wir zeigen eine Auswahl der insgesamt 50 Bilder umfassenden Arbeit. In den ersten Tagen seiner Fotoreportage ließ Thomas die Kamera oft zu Hause, um zunächst das Vertrauen der Familien zu gewinnen. Das hat sich, wie die vertraut wirkenden Aufnahmen zeigen, mehr als ausgezahlt.

Geholfen hat dabei auch, dass der Sozialarbeiter Tihomir D., selber in den siebziger Jahren aus Serbien eingewandert, sich bereits seit Jahrzehnten um Flüchtlingskinder kümmert.

» weiterlesen

Olaf Heine:
Unsere Fußball-Helden

Der Berliner Fotograf Olaf Heine fotografierte unsere Fussball-Helden, die Spieler der deutschen Nationalelf ebenso wie internationale – mit einer alten Großbildkamera.

Philipp Lahm © Olaf Heine, 2010

Philipp Lahm © Olaf Heine, 2010

24 große Polaroids von Olaf Heine werden nun in Berlin gezeigt und während der Laufzeit der Ausstellung online über Ebay versteigert. Der Erlös ist für Kinder in Südafrika bestimmt.

» weiterlesen