Thema: Fotofestival

 

Alle 4 Artikel zum Thema Fotofestival auf fokussiert.com:

Freelens Foundation:
Gute Fotos, guter Zweck

Gute Fotos für einen guten Zweck: Mit einer Benefizausstellung will die neu gegründete Freelens Foundation Geld für hilfsbedürftige Fotografen zusammenbringen und auch fotografische Projekte unterstützen.

Peter Bialobrzeski: Lost in Transition

Peter Bialobrzeski: Lost in Transition

Freelens ist der größte deutsche Berufsverband für Fotojournalisten und Fotografen. So haben über 200 Fotografen mehr als 300 Bilder beigesteuert, die in der Benefizausstellung gezeigt und verkauft werden.

» weiterlesen

Deutsche Börse Photography Prize 2012:
John Stezakers Fundstücke

John Stezaker heißt der Gewinner des „Deutsche Börse Photography Prize” des Jahres 2012. Seine Bilderwelt setzt sich aus Fundstücken zusammen.

John Stezaker: Muse (Film Portrait Collage) XVIII, 2012,

John Stezaker: Muse (Film Portrait Collage) XVIII, 2012,

Der Preis der Deutschen Börse wurde ihm Anfang September in London verliehen. Dort ist auch zunächst die Ausstellung zu sehen, die ab 14. September nach Frankfurt/Main kommt und ab 3. November im Berliner C/O nochmals gezeigt wird.

» weiterlesen

4. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg:
Bilder der Menschheit

Bilder der Menschheit: Nichts weniger hat sich das 4. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg vorgenommen.

Pieter Hugo: Escort Kama Enugu, Nigeria, 2008

Pieter Hugo: Escort Kama Enugu, Nigeria, 2008

Bis zum 6. November werden an sieben Ausstellungsorten 56 Künstler aus 32 Ländern ausgestellt. Titel des Fotofestivals 2011: “The Eye is a lonely Hunter: Images of Humankind” – das Auge ist ein einsamer Jäger, Bilder der Menschheit.

Eine “perspektivenreiche Expedition ins Reich des Menschen im Zeitalter der Globalisierung” will das 4. Fotofestival sein. Es gliedert sich in fünf thematische Kategorien, die an jeweils einem der Ausstellungsorte präsentiert werden: » weiterlesen

Arles 2010:
Argentinien und Rockmusik

Argentinien und die Rockmusik – das sind zwei der sechs Themenpfade, die das Fotografiefestival in Arles bei seiner 41. Ausgabe 2010 verfolgt.

Ernst Haas: A female swimmer, June 1981. (Photo by Ernst Haas/Hulton Archive/Getty Images)

Ernst Haas: A female swimmer, June 1981. (Photo by Ernst Haas/Hulton Archive/Getty Images)

Die weiteren der insgesamt sechzig Ausstellungen beschäftigen sich mit traditioneller Film-Fotografie, französischen Gefängnissen und dem Springen zwischen den Medien. Die Schau der Luma-Foundation beschäftigt sich mit dem Parc des Ateliers, einem Campus der Künste in Arles.

» weiterlesen