Klarspüler für digitale Bilder

Mehr Klarheit und Brillanz für digitale Bilder – dafür gibt’s einen ganz einfachen Trick. Der Klarspüler heißt „Unscharf maskieren“.

Unscharf maskieren ist einer der Basisfilter in Adobe Photoshop und Elements sowie PaintShop Pro. Wer den bisher allein zum Schärfen benutzt hat, der hat ihn nur zum Teil ausgenutzt.
Auf die richtigen Werte eingestellt, verbessert der Filter den lokalen Kontrast in den Mitteltönen. Mit verblüffendem Effekt: Das Bild wir klarer, die Farben brillanter, die kleinen Details werden lebendiger. Es ist, als wäre ein leichter Dunstschleier vom Bild entfernt worden.


Der fällt dem Auge mitunter sogar erst richtig auf, wenn der Effekt mit „Vorher“ und „Nachher“ verglichen wird. Übrigens, und daher kommt auch der etwas missverständliche Name, wurde die Technik bereits in der chemischen Dunkelkammer so verwendet.
Und so geht’s (siehe Bild):
Filter Unscharf maskieren aufrufen. Stärke 25, Radius 50, Schwellenwert 0 eintragen.
Das ist alles. Den Wert der Stärke nach oben und unten verändern und sehen, was passiert. Der Effekt ist von Bild zu Bild unterschiedlich. Er scheint subtil, macht aber vor allem bei Prints grossen Eindruck. Der Vergleich bringt den Unterschied an den Tag. Geschärft wird das Bild dadurch nicht – das verhindert der große Radius.
Meine Bilder kommen kaum noch ohne diesen Bearbeitungsschritt aus der digitalen Dunkelkammer. Einzige Einschränkung: Wasser oder andere spiegelnde Oberflächen werden mitunter zu klar, so dass ihre wesentliche Eigenschaft, die Spiegelung, zu schwach werden kann.
Im Update auf die Lightroom-Version 1.1 hat Adobe übrigens einen solchen Regler eingebaut. Er heißt Klarheit. Aber den Effekt von „Unscharf maskieren“ erreicht er lange nicht.
Hier wird der Effekt anschaulich gezeigt und erläutert.

1 Antwort
  1. Viktor sagte:

    Das ist ja der Hammer!
    Das Gefühl als wäre ein leichter Dunstschleier vom Bild entfernt worden stimmt! auf Zwei nebeneinander liegenden Fotos kann man den Unterschied kaum erkennen, führt man jedoch Vorher/Nachher aus, ist der Effekt wirklich verblüffend! Vielen vielen Dank!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.