Braun Digi-Frame 1500: Elektronischer Großbildrahmen

Elektronische Bilderrahmen gibt es immer mehr, gedacht als Geschenk für Großeltern, die keinen Computer haben, oder wenn die aktuelle Freundin alle 3 Wochen wechselt. Bislang waren die Elektronik-Bilder jedoch ziemlich klein. Nun wird normale Bildschirmgröße angestrebt.

Bild
Der Braun Digi-Frame 1500: 38 cm Bildschirmdiagonale (Bild: Braun Phototechnik)

Passend zu Weihnachten kommen von allen Firmen digitale Fotorahmen. Damit erspart man sich, die Fotos aus der Digitalkamera vor dem Rahmen erst auszudrucken und kann sie sogar im Dunkeln betrachten. Allerdings bislang nicht auf allzugroße Distanz.

Ein weiterer solcher elektronische Bilderrahmen ist der Braun Digi Frame 1500. Als Lifestylekomponente soll der im eleganten schwarzen Rahmen kommende Digi-Frame 1500 in jedes Wohnzimmer oder Büro hervorragend integrieren. Doch das Neue ist die Größe: der Digi-Frame 1500 hat 15 Zoll (38,1 cm) Bilddiagonale, wie ein kleiner LC-Computermonitor oder großer Notebook. Das Farbdisplay liefert eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten.

Alle wichtigen Funktionen lassen sich direkt am Gerät steuern oder noch bequemer mit der mitgelieferten Fernbedienung. Die Speicherkarte mit den ausgewählten Bildern wird einfach in den Rahmen gesteckt und schon holt man sich die schönsten Erlebnisse ins Wohnzimmer oder Büro.

Der Bilderrahmen kann sowohl im Quer- als auch im Hochformat verwendet werden. Benutzerfreundliche Funktionen wie Diaschau mit verschiedenen Wiedergabeeffekten und Zeiten, Bilder drehen und zoomen und ein 128 MB interner Speicher zeichnen den Digi-Frame 1500 aus. Der integrierte Kartenleser kann unterschiedliche Kartenformate aufnehmen und lesen.

Die Abmessungen des BRAUN DigiFrame 1500 betragen 415 x 340 x 55 mm, das Gewicht liegt bei ca. 2.950 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte Netzteil.

Leistungsmerkmale:

* 15 Zoll = 38.10 cm TFT Display
* Auflösung 1024 x 768 Bildpunkte
* Fernbedienung
* Interner 128 MB Speicher
* Unterstützt JPEG Bilder bis zu 16 Megapixel Auflösung
* Geeignet für folgende Speicherkartenformate: CF, SD, MMC, MS, MS Pro, MS Duo und USB-Speichersticks
* Verwendbar im Quer- und Hochformat
* Stromversorgung über Netzteil (Eingang 100-240 Volt/ Ausgang 12 Volt)
* Abmessungen: 415 x 340 x 55 mm
* Gewicht 2.950 Gramm
* Art.-Nr. 21111
* EAN 40 00567 21111 2

Im Lieferumfang des BRAUN DigiFrame 1500 sind nachfolgende Artikel enthalten: DigiFrame 1500, Fernbedienung, USB-Kabel, Netzteil sowie eine Bedienungsanleitung. Das Gerät ist zu einem Preis von 399,00 Euro einschl. MwSt. ab Anfang Dezember im Handel erhältlich. Weitere Informationen unter www.braun-phototechnik.de

8 Kommentare
  1. claudia sagte:

    @Wolf-Dieter
    Doch bei dem einem großen nicht blöden E-Markt standen die mal rum. Nur, selbst die kleineren lagen da noch um die € 100,–

    Und für das Geld kaufe ich dann Oma lieber ’nen älteren iMac auf eBay und zeige ihr wie sie nebenbei noch Seniorenportale ansurft.

    Antworten
  2. Peter Sennhauser sagte:

    Ich will unbedingt einen mit Wifi – für Muttern: Mit direktübertragung der Bilder aus einem Flickr- oder sonstigen Online-Account. Ein Modell, das ich hier im Sommer getestet habe, hatte leider noch Kinderkrankheiten und zeigte nach vier Tagen nur noch einen Windows-Bluescreen…

    Antworten
  3. Wolf-Dieter Roth sagte:

    Naja, der Stromverbrauch hängt sicher von der eingestellten Helligkeit ab. Wenn man die reduzieren kann, dann dürfte es auch nicht mehr allzuviel sein. Ein paar Watt natürlich. Aber muß man ja nicht Tag und Nacht anlassen.

    Antworten
  4. Stefan sagte:

    ich finde die Idee super. ich habe 9.000 Digifotos, davon schätzungweise 1.000 vorzeigbare. Die schau ich mir immer gern an, nicht nur als Bildschirmschoner.

    nur der Stromverbrauch gibt mir bisher zu denken und hat mich von einem Kauf abgehalten.

    Antworten
  5. Wolf-Dieter Roth sagte:

    Im Handel habe ich die noch gar nicht gesehen.

    Aber wird wohl so sein. Sonst gäbe es nicht immer mehr davon. Vermutlich klassisches Geschenk.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Bilderrahmen gab es dieses Jahr nun schon einige, manche zeigten auch Videos oder empfingen gar Fernsehen. Dieser Bilderrahmen nimmt dagegen ein […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.