Aiptek Monet Transparent mit Beleuchtung

Ein Thema mit Variationen: elektronische Bilderrahmen. Der Aiptek Monet gibt Fotos und Videos mit einem transparenten, beleuchteten Rahmen und Musik wieder.

Bild
Elektronischer Bilderrahmen Aiptek Monet

Eigentlich wollte man ja längst mal die besten Fotos im Labor ausbelichten lassen und dann an die Wand hängen. Eigentlich. Aber kaum hat man eine Speicherkarte mit 375 Aufnahmen zum Fotohändler getragen – zu weniger konnte man sich einfach nicht durchringen – ist schon wieder eine neue Serie aufgenommen. Und dabei liegen noch 237 Abzüge von letztem Jahr im Schrank…

Unter diesem Aspekt sind elektronische Bilderrahmen vielleicht doch umweltschonend: Zwar benötigen sie Energie zur Herstellung und zum Betrieb, aber die neuesten Aufnahmen sind schnell eingespielt und es werden keine weitere Fotochemie oder teure Fototinte und Papier bemüht.

Der digitale Fotorahmen «Monet« von Aiptek will nicht nur ein schönes Möbelstück mit transparentem Plexiglasrahmen sein, er zeigt auch die schönsten – oder neuesten – Aufnahmen im Diashow-Modus, ohne die Bilder ausdrucken zu müssen.

Als formschöner, digitaler Fotorahmen im silbernen oder schwarzen, eleganten und transparenten Acrylglas-Design liefert der Aiptek Monet auf 8,0 Zoll (158 x 100 mm), entsprechend etwa 18,5 cm Bildschirmdiagonale Farbe im 16:9 Format bei einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten. Alle wichtigen Funktionen lassen sich direkt am Gerät steuern oder mittels der mitgelieferten Fernbedienung.

 

Bild
Ein schöner Rücken kann auch entzücken… (Bild: Aiptek)

Inhalte lassen sich mit der «Flash-Play« Funktion von einem USB Speicherstick abspielen. Mitgeliefert wird natürlich das passende USB-Kabel, welches bei Bedarf rückseitig an dem Gerät angeschlossen wird. Handelsübliche USB-Verlängerungen in beliebiger Länge können verwendet werden. So sind Fotos, Videos oder Präsentationen selbst bei schwerzugänglichen Positionierungen (Einbau in der Wand, Ladenbau oder aber ein hohes Regal) bequem zu tauschen.

Die Speicherkarten (z.B. SD, MMC, CF, MS und MS Pro Karten, maximal 2 GB) mit den ausgewählten Bildern werden einfach in den Kartenslot auf der Rückseite des Rahmens gesteckt und schon holt man sich die eigenen Erlebnisse ins Wohn- oder Schlafzimmer, ins Büro oder in sonstige Räumlichkeiten. Der integrierte USB 2.0-Port sorgt für weitere Anschlussmöglichkeiten.

Dazu kommt die Wiedergabe von Videoclips im AVI- und MPEG-Format sowie von MP3-Aufnahmen, z.B. als Hintergrundmusik. Zudem ist eine dezente LED-Randbeleuchtung in blau auf Wunsch aktivierbar.

Der Bilderrahmen kann sowohl im Quer- als auch im Hochformat verwendet werden. Das Drehen des Bildes um 90° oder 180° ist problemlos über das Menü einstellbar möglich. Benutzerfreundliche Funktionen wie Diaschau mit verschiedenen Wiedergabeeffekten sowie Zeiteinstellung, Kalender-, Uhr- und Weckfunktion zeichnen den Aiptek Monet zusätzlich aus.

Für die Bildanzeige stehen 13 Effekte zur Verfügung. Optimal dargestellt werden hochauflösende Fotos im JPEG-Format bis zu 12 Megapixel. Der LCD-Bildschirm ist in der Helligkeit individuell einstellbar.

Netzteil und USB-Kabel sowie Handbuch und Bilderrahmen-Aufsteller gehören zum Lieferumfang. Die Abmessungen betragen 270 x 191 x 87 mm, das Gewicht liegt bei ca. 750 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über das beiliegende 5 Volt Netzteil.

Der Aiptek Monet ist ab sofort zu einem Preis von 159 € einschl. MwSt. im Handel erhältlich.


Leistungsmerkmale:

* 8 Zoll = 158 x 100 mm Farbdisplay im transparenten Acrylglas-Rahmen
* In zwei Farben verfügbar: Silber und Schwarz
* 16:9 Format für optimales Breitbandbild
* Foto-Auflösung 800 x 480 Bildpunkte
* Max. Fotoauflösung: 12MP; Max. Video-Auflösung: 720 x 560
* Einfache Handhabung durch internen USB-Anschluss
* Interner Speicher von 16 MB
* CF-, MMC-, SD-Karte bis 4GB, MS und MS Pro.
* Zwei eingebaute Lautsprecher
* Verwendbar im Quer- und Hochformat
* Unterstützt JPEG, AVI, MPEG4-Format (als .MOV Datei) und MP3-Formate
* Stromversorgung: 5-Volt-Netzteil
* Abmessungen: 270 x 191 x 87 mm
* Gewicht 750 Gramm

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.