Leserbilder in der Profi-Kritik – Königsdisziplin, gemeistert!

Thema, Motiv, Umsetzung: Gesellschaftskritik in Bildform – hier sehr gut getroffen. Der Verzicht auf Farbe tut das seine, ein mutiger Schnitt hätte noch mehr gebracht.

Michel Rossier Wegwerfgesellschaft Fribourg, Schweiz
Leserfoto (Klick für Vollansicht): „Wegwerfgesellschaft“ (© Michel Rossier). – Keine Exif-Daten

Kommentar des Fotografen:

Das Bild „Wegwerfgesellschaft“ stammt aus einer kleinen Serie von Streetphotos aus dem Jahre 2004, welche ich in der Stadt Fribourg gemacht habe. Aufgenommen mit einer D100, war es eines meiner ersten Digitalfotos überhaupt. Und ich mochte es überhaupt nicht.

Profi Joachim Graf von Arnim meint zum Bild von Michel Rossier:

Sich einem gesellschaftskritischen Thema zu stellen, seine Phantasie spielen zu lassen um dann eine Bildidee umzusetzen, das gehört wohl zu den Königsdisziplinen in der Fotografie – wie in diesem Foto beeindruckend umgesetzt.

Lediglich der Ausschnitt und die Belichtung sind hier zu monieren:

Die Tonne etwas weiter nach rechts in die Ecke für mehr Homogenität im Sinne des goldenen Schnittes:

wefwerfgesellschaft - Bildschnitt Cropping Beispiel Michel Rossier
Michels Bild mit einem etwas härteren Schnitt

Eine längere Belichtungszeit bei kleiner Blendenöffnung würde eine größere Bewegungsunschärfe mit sich bringen. Das Haus im Hintergrund wäre aufgrund der größeren Tiefenschärfe deutlich klarer. Die teilweise doch sehr störenden stürzenden Linien am Haus im Hintergrund kann man in Photoshop oder Lightroom, oder aber durch den Einsatz einer längeren Brennweite leicht beheben. Dazu ein wenig aufhellen und gut is.

Sehr gut gefällt mir, dass das Bild in Schwarz/Weiß umgewandelt wurde um dem Ableben der Dinge den entsprechenden Ausdruck zu verleihen. Eine Farbumgebung hätte die Aufmerksamkeit vom eigentlichen Thema «Wegwerfgesellschaft« stark abgelenkt.

Ein Bild zum nachdenken. Toll.

In der Rubrik „Bildkritik“ analysieren Profi-Fotografen im Auftrag von fokussiert.com montags bis freitags jeweils ein Foto aus der Leserschaft.
Mehr über die Profi-Bildkritik erfahren / Eigene Bilder zur Kritik einreichen.

.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.