Leserbilder in der Profi-Kritik: Kontrast gewinnt durch Ordnung

Schöne Gegenlichtaufnahme. Aber warum die Unordnung im Wald? In der Landschaft lohnt es, Kleinigkeiten aus dem Weg zu räumen.

Doris Läubin
Leserfoto (Klick für Vollansicht) (© Doris Läubin). – Canon EOS 400D – 1/100s – f/4.0 – ISO 400 – 75mm

Profi Jan Zappner meint zum Bild von Doris Läubin:

Hier zeigt sich, dass auch bei Gegenlicht wunderschöne Bilder entstehen können: Es lässt hier die roten Herbstblätter besonders kräftig erstrahlen, da die Baumstämme im Schatten liegen und deshalb der Konrast erhöht wird. Dein Mut hat sich auf jeden Fall gelohnt: Die Wahl des leichten Teleobjektivs verkürzt zudem die Ebenen und komprimiert die Aussage „Herbst“, „Wald“ und „Farben“ gerade im richtigen Maß.

Zusätzlich hätte man allerdings noch auf ein paar weitere Dinge achten können:

Zum Beispiel Symmetrie und Ordung. Damit meine ich vor allem die Anordnung der Bäume. Schön wäre es gewesen, wenn du versucht hättest, die einzelnen Stämme freizustellen, dass heißt, sie nicht mit anderen Bäumen zu überschneiden. Es ist natürlich nicht einfach, in einem „wilden“ Wald eine Ordnung zu entdecken, aber wenn man lange genug läuft und schaut, fallen einem schon die richtigen Stellen auf.

Dadurch würde das Bild eine stärke Ruhe und mehr Kraft ausstrahlen.

Zusätzlich könnte man versuchen, die Sonne (wenn schon Gegenlicht, dann richtig!) in einen goldenen Schnittpunkt ein wenig weiter nach unten und links zu platzieren. Damit würde das Bild mehr Ausgewogenheit erhalten. Schliesslich stören die Zweige im Vordergund ein wenig – eine Unachtsamkeit, die mit Leichtigkeit verhindert werden kann.

Gerade bei Naturbildern hilft einem die Reduktion der Bildinhalte, die Ruhe der Natur zu vermitteln.

 

 

In der Rubrik „Bildkritik“ analysieren Profi-Fotografen im Auftrag von fokussiert.com montags bis freitags jeweils ein Foto aus der Leserschaft.
Mehr über die Profi-Bildkritik erfahren / Eigene Bilder zur Kritik einreichen.

.

6 Kommentare
  1. Peter Sennhauser sagte:

    Nicht nur können hier alle teilnehmen – auch die kritiken selbst stehen frei zur Diskussion. fokussiert.com ist ja keine Einbahnstrasse – Eure Meinung interessiert die andern, und auch die Kritiker lassen sich gerne dreinreden, reagieren auf Wünsche und Anregungen. Wir möchten dieses Gefäss gemeinsam weiterentwickeln und brauchen Eure Hilfe. Kommentieren, bitte! Und Fotos einreichen!

    Antworten
  2. picspack sagte:

    Leserbilder in der Profi-Kritik finde ich ’ne klasse Sache. Da kann man eine Menge lernen. Als Leihe sieht man zwar, dass einen irgendwas am Bild stört, so richtig definieren kann man aber selten, was es konkret ist.
    Bitte unbedingt weitermachen!

    Antworten
  3. bluetime sagte:

    herzlichen dank für diese tipps, ich gehöre zur kategorie *einfachmalabdrücken* Typ:-)….dass man in einem wald zuerst aufräumen sollte/könnte…wäre mir nie in den sinn gekommen:-)
    werde es aber beim nächsten mal gerne beachten, bzw. mich achten!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.