Kevin Connolly: Der Fotograf ohne Beine

1 Antwort
  1. Avatar
    Ulla sagte:

    Grosses Kino von Kevin;-) Habe grade ein Bericht über ihn im Fernsehn gesehen und bin hin und weg von diesem Mann.Da ich selber einige Zeit von jetzt auf gleich im Rollstuhl saß, kann ich es gut nachvollziehen und es ist so.Menschen schauen merkwürdig auf Menschen die eine Behinderung haben und das bedarf schon einiges an Selbstbewusstsein um dies auszuhalten.Ich weiß noch wie heute als mein Sohn sagte:,, Mama es macht mir nichts aus dass ich dich im Rollstuhl durch die Gegend fahre aber die Blicke der Leute sind blöd!“Nein, nicht nur er hat es so gesehen auch mein Mann und Freunde haben es so empfunden.Ich würde mir für alle Menschen wünschen die eine Behinderung haben ob sofort sichtbar oder nicht mehr Respekt und normaler Umgang. Denn ob man so gebohren wurde oder passiert ist durch Krankheit oder Unfall es kann jeden treffen von jetzt auf gleich dass man auf einmal ein Handicap hat.Nochmals Hut ab vor diesem Kevin!!!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.