Beatrice Minda: Rumänische Innenwelten

Beatrice Minda geht mit ihren Bildern auf die Suche nach ihren rumänischen Wurzeln. „Innenwelt“ heißt ihre Ausstellung, die in der vhs-photogalerie Stuttgart bis 29. Juni gezeigt wird.

minda_053w.jpg
Beatrice Minda: Innenwelt #53

Die Beschäftigung mit ihrer eigenen Geschichte und Identität hatte Beatrice Minda dazu veranlasst, ihre persönlichen Erinnerungen aufzuspüren und sie in fotografische Bilder zu fassen, teilt die vhs-photogalerie mit. Dabei will sie die Dinge nicht nur aufzeichnen und vor dem Vergessen bewahren, sondern untersuchen, wie sie wahrgenommen, verarbeitet und in der Erinnerung geformt werden.

Beatrice Minda über ihre Arbeit:

Räume sind immer an die Personen gebunden, die darin leben… Die Biografie ist stark mit den politischen Gegebenheiten im jeweiligen Land verknüpft. Die persönliche Geschichte spiegelt also die Geschichte des Landes wider.

Beatrice Minda war 1997 Meisterschülerin bei Katharina Sieverding an der Berliner Hochschule der Künste. Seit 2003 arbeitet sie an diesen „Innenwelten“, die sich behutsam Fragen nach dem Verhältnis von Heimat, Exil und Identität, von persönlicher und politischer Geschichte eines Landes widmet.

Die Aufnahmen der Innenräume entstanden zunächst in Rumänien und spiegeln – so die Künstlerin selbst – die „Atmosphäre der Räume meiner Kindheit“ wider. Weitere Fotografien stammen aus Paris, München und Berlin, die im 20. Jahrhundert bevorzugte Ziele rumänischer Migranten waren. In einem dritten Teil fotografierte Beatrice Minda Hütten rumänischer Wanderarbeiter in den Vororten von Paris – und stieß auch hier auf ein liebevoll inszeniertes Stück Heimat.

minda_059w.jpg
Beatrice Minda: Innenwelt #59

Beatrice Minda wurde 1968 in München geboren, kurz nachdem ihre Eltern Rumänien verlassen hatten. Auf ihrer Website ist ein Teil der Bildserie unter dem Link „Innenansicht“ zu sehen. Beatrice Minda zeigt dort auch ihre anderen fotografischen Projekte.
Bei Hatje Cantz ist auch ein Bildband mit dem Titel „Innenwelt“ erschienen – ISBN 978-3-7757-1969-8, 39,80 Euro.

Beatrice Minda: Innenwelt
vhs-photogalerie, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart, bis 29. Juni
Telefon 0711/1873790, E-Mail ruediger.floege@vhs-stuttgart.de
Geöffnet Mo – Sa 8 – 23 Uhr, So 9 – 18 Uhr

vhs-Photogalerie Stuttgart
Beatrice Minda

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.