Frauke Schumann:Große Ferien

Die großen Ferien: Wovon wir alle das Jahr über immer mal wieder träumen – das hat Frauke Schumann ins Bild gesetzt. Zu sehen in der Berliner Galerie Degenhartt bis Ferienende im September.

Frauke Schumann: Aus der Reihe
Frauke Schumann: Aus der Reihe „Am Meer“

Die Melodie aus dem uralten Film „Die Ferien des Monsieur Hulot“ kommt mir ins Ohr beim Betrachten von Frauke Schumanns Bildern – samt diesem bretonischen Wellenrauschen und dem Kindergeschrei am Strand. Die Fotografin fuhr für ihre Bildserie jedoch nach Saisonende in die Badeorte, wenn Hulot schon wieder nach Hause gefahren und nur die Rentner noch da waren.

So haben ihre Bilder aus der Reihe „Am Meer“ („Boulevard de la mer“ heißt das auf ihrer Homepage) diese Ruhe weg, die nur ein leerer Strand ausstrahlen kann.

„Es gibt Situationen, in denen finde ich es spannender, nicht die Menschen selbst zu zeigen, sondern Dinge, die auf sie verweisen“,

sagt Frauke Schumann.

Frauke Schumann: Aus der Reihe
Frauke Schumann: Aus der Reihe „Am Meer“

Für ihre Diplomarbeit „Ein Stück Deutschland“ hat sich Frauke Schumann vier Monate lang in „Urlaub“ begeben. Auf dem Campingplatz Hoher Niemen bei Haltern am See hat sie mit ihrem Wagen auf Parzelle 4146 gelebt. Ihre Fotografien zeigen eine Welt, in der eine typisch deutsche Ordnung herrscht, in der sich neben den unvermeidlich symmetrisch geschnittenen Hecken und quadratischen Plattenbelägen, die für Abgrenzung sorgen, eine Menge Details mischen, um dem Leben seine Individualität zu bewahren. Auf Frauke Schumanns Homepage könnt ihr den ganzen „Gelsenkirchener Barock“ bewundern.

Frauke Schumann: Aus der Reihe
Frauke Schumann: Aus der Reihe „Ein Stück Deutschland“

Frauke Schumann, geboren 1978, studierte von 2002 bis 2007 an der Fachhochschule Dortmund Fotodesign. Die Arbeit „Ein Stück Deutschland“ wurde in der Berliner taz veröffentlicht. Frauke Schumann lebt und arbeitet in Dortmund. Teile der aktuellen Ausstellung sind auch in den Räumen von Monochrom Berlin, Ackerstraße 23 – 26 zu sehen

Frauke Schumann – Große Ferien
Bis 13. September
Galerie Degenhartt, Ackerstr. 14/15, 10115 Berlin
Telefon +49 (0)30 27908704, info@galerie-degenhartt.de
Geöffnet Dienstag bis Samstag 13 bis 18 Uhr

Galerie Degenhartt
Frauke Schumann

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.