24 Stunden: Kleine Unterbrechung

Die Bildagentur flutet uns mit Olympia-Bildern – wir sind gleich zurück…

Überschwemmungen in den USA, Juni 2008 (Keystone)
Das fokussiert.com-Häuschen im Ozean der Olympia-Bilder (Überschwemmungen in den USA Juni 2008, Keystone / Jeff Roberson)

Tut mir leid, Leute: Bisher waren es täglich vielleicht 2500 Bilder, die ich für „24 Stunden“ durchsehen konnte/musste; mit den olympischen Spielen allerdings ist der Bilderfluss zum Strom angeschwollen und droht mich wegzuspülen.

Heute/gestern habe ich es schlicht nicht geschafft, die 7000 oder mehr Bilder zu sichten; die olympischen Spiele einfach gänzlich auszuschliessen, finde ich auch schade. Ich werde mir deswegen heute eine Strategie überlegen, um das Gefäss bis zum Abschluss der Spiele einigermassen effizient betreuen zu können.

Wir bitten, wie gesagt, um Verständnis für die Unterbrechung…

5 Kommentare
  1. Philippe sagte:

    Eine Lösung dazu sehe ich leider auch nicht. Ist wohl schwierig und die exklusiven Newsweek-Möglichkeiten habt ihr wie auch wir natürlich nicht.

    Die Serie mag ich aber übrigens auch sehr.

    Antworten
  2. Peter Sennhauser sagte:

    Danke, Martin. Wir werfen unsere ganze Kreativität auf das Problem oben drauf…

    Was die Sache mit dem Link angeht: Um die Frontseite von fokussiert.com schlank zu halten, muss ich die Vorschauen als ein Bild einbinden (was übrigens auch viel einfacher zusammenzupfriemeln ist als das Layout aus Einzelbildchen, was ich in den Anfängen gebastelt habe). Einzige Möglichkeit für Direktlinks zu einem Bild wäre dann aber, eine Klickmap über dieses Bild drüber zu legen. Das ist, ehrlich gesagt, ein Zusätzlicher Aufwand, den ich nicht auch noch auf mich nehmen möchte. Als Trost kann man ja sagen, dass der Klick aufs Bild zunächst die ganze Galerie mit dem ersten Bild öffnet und dann nur noch ein weiterer Klick auf das von Dir gewünschte Bild nötig ist. Das „Durchklicken“ ist also nur ein halbes.
    Aber der Wunsch ist vermerkt, wir werden sehen, was sich php-Zauberer Philip Hetjens ausdenken mag.

    Antworten
  3. martin sagte:

    eine lösung zu diesem problem sehe ich gerade auch nicht..

    aber ich wollte einfach einmal erwähnen, dass ich die serie sonst äusserst spannend finde und immer wieder gerne lese, oder eher anschaue. hoffentlich zieht ihr das spätestens nach olympia wieder weiter (bei den kreativen blogwerkern nehme ich jedoch an, dass da vorher schon ideen zur lösung auftauchen!).

    noch ein kleiner input, der hier dann vielleicht beim redesign beachtung finden kann (oder sogar schon so geplant ist): es ist lästig, dass es nur einen einzigen link von den bildern im artikel zur galerie gibt. meistens will ich mir ein bestimmtes foto gross ansehen und will mich dann nicht erst vom ersten bis z.b. zum vierten durchklicken.. .

    Antworten
  4. Peter Sennhauser sagte:

    Philippe, ich habe mir eben auch überlegt, nur Olympische Feature-Fotos überhaupt zu beachten. Aber ich finde keine vernünftige Filtersuche bei Keystone.
    Für andere Ideen, was ich machen könnte, bin ich dankbar.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.