Mittelformat: Von Canon zur „Möwe“

7 Kommentare
  1. Avatar
    balticlapse sagte:

    Ein toller Beitrag, der mich im letzten Jahr dazu inspiriert hat mir eine alte Mittelformatkamera zuzulegen. Dadurch habe ich das Fotografieren erst mal richtig „gelernt“.

    Antworten
  2. Avatar
    bosch sagte:

    Interessanter Beitrag. Überlege ja auch immer noch, irgendwann einmal den Schritt von Digital zu Analog zu wagen. Freue mich nun schon auf die Fortsetzung …

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] kann mit der Fachkamera ins Feld, mit der Lomo Landschaften in Szene setzen oder mit der analogen Mittelformat-Kamera Strassenfotos schiessen: Mit der Qualität der Bilder hat die Wahl der Kamera nicht unbedingt viel zu […]

  2. […] ich das tue und darüber blogge (auch an dieser und dieser Stelle), erhalte ich immer mal wieder Mails von Leuten, die mehr über das Thema […]

  3. […] ein anderes “Sehen” erlaubt. Zumindest für Anfänger verbindet sich derzeit das Mittelformat allerdings, wie uns Lukas Hadorn erst grade so schön geschildert hat, aus Kostengründen mit dem Rückgriff auf die […]

  4. […] Lukas Hadorn, Shanghai (zu Teil I) Der Blick in die Zauberbox (© Lukas […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.