Sony Alpha 900: Vollformat mit 24.6 Megapixeln

Mit Sonys A900 gesellt sich ein neuer Hightech-Bolide in die Kamera-Oberklasse: Vollformat-Sensor, Vier-Blenden-Bildstabilisator und 24.6 Megapixel.

Sony Alpha 900 (Bild Sony)
Mit fünf Bildern pro Sekunde ist das neue Sony-Flaggschiff nicht das schnellste Gerät, aber mit ihren 24.6 Megapixeln das bisher höchstauflösende der Vollformat-Sensor-Klasse:

Sony A900 front (Bild Sony)Sony A900 von obenSony A900 Rückseite

Der CMOS Sensor „Exmor“ nimmt die A/D-Wandlung direkt vor und lässt das Bild durch eine doppelte Rauschreduktion laufen.

Sony A900 rechtsDer nachgeschaltete Dual-Bionz-Prozessor nimmt eine weitere Rauschreduktion vor, was zusammen mit der extremen Auflösungund dem Vollformat für sehr geringes Rauschen bei hoher Empfindlichkeit sorgen soll – ich bin sehr gespannt auf die Testsbilder im Vergleich zu den Nikon D3 und D700. Die Empfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 200 und 3200 einstellen, die Zusatzemfpindlichkeiten sind 100m ISO oder 6400.

Ein Neun-Punkt-Autofokus sorgt zusammen mit zehn Hilfspunkten für Schärfe. Als Medium können Memory-Sticks und CompactFlash genutzt werden.

Sony A900 mit Batteriegriff

Zu den weiteren inneren Werten gehört neben der Schussgeschwindigkeit von 5 Bildern pro Sekunde bei voller auflösung der Bildstabilisator, benamst SteadyShot Inside, der bis zu vier Blenden Zitterreduktion bringen soll und laut Sony eine Premiere ist. Er Funktioniert nur mit passenden Alpha-Objektiven.

Der Monitor ist mit 3 Zoll und 921k Bildpunkten ebenfalls ind er Nikon-Klasse. Af dem Display können die Auswirkungen von Weissabgleich und Belichtungszeit vorab überprüft werden, ohne dass ein Bild aufgenommen werden muss – auf Knopfdruck lassen sich die Eingaben bestätigen und das Bild entsprechend aufnehmen. All das kann ich mir nur in einem Live-View-Modus vorstellen, den die Sony demnach auch haben dürfte.

Die Kamera lässt sich via HDMI-Schnittstelle an HD-TV-Geräte anschliessen.

Die neue Sony a900 kostet knappe 3000 Euro.

Produktseite Sony Alpha A 900

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] hohen Empfindlichkeiten hoffen lässt. Ein paar zusätzliche Details und viele Bilder der Sony Alpha 900 haben wir drüben auf fokussiert.com […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.