Klischees: Fluch und Segen

7 Kommentare
  1. Avatar
    Jürgen Schulte sagte:

    Wenn jemand bis hierhin noch Zweifel am Sinn und Unsinn dieses Blogs hatte, dann dürften die nunmehr endgültig beseitigt sein! Spitzenkommentar! Summa cum laude!

    Antworten
  2. Avatar
    Puppet Master sagte:

    Ging mir wie Thorsten, den Canyon kannte ich bis zu dem Foto auch noch nicht.

    Zur Kritik nur so viel. Finde es super das es das hier gibt und wie man die einzelnen Bilder bewertet. Vor allem der Vergleich mit Fotografen die ein gleiches Motiv anders betrachtet haben bringt einen als Fotograf weiter.

    Antworten
  3. Avatar
    Thorsten Olbrich sagte:

    Also ich kannte den Antelope Canyon jetzt auch noch nicht und hab auch noch nie ein Bild davon gesehen. Aber ich beschäftige mich ja auch nicht so lange mit Fotografie wie andere hier. Was ich aber gut finde ist der Tipp des Vergleichens mit anderen Fotos vom gleichen Motiv. Die Bildkritiken sind echt 1+

    Gruß
    Thorsten

    Antworten
  4. Avatar
    Zippo sagte:

    Hmm, also „Antelope Canyon“ und die entsprechenden Bilder waren zumindest mir bislang unbekannt. Wirklich universale Klischeebilder gibts, glaube ich gar nicht sooo viele.
    Trotzdem sehr interessanter Artikel!

    Viele Grüße von Zippo!

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Blick durch die Brückenbögen kennt man schon, respektive hat schon irgendjemand da aufgenommen. Ideen haben da ja alle. Aber egal: Mit einem Vordergrund wird das Bild meiner Ansicht nach erstens spannender, […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.