24 Stunden: Jöööh-Bilder

Nürnberg, Deutschland; Hong Kong, China; Dora, Bagdhad, Irak; Park Timna, Israel. (Bilder Keystone)

„Jöööhh-Bilder“ werden auf Schweizer Redaktionen Fotos genannt, die praktisch keinen tagesaktuellen Informationswert aufweisen, aber unweigerlich die Emotionen des Betrachters ansprechen. Sie sind beliebt als „Rauskicker“ auf der (letzten) Seite mit den vermischten Meldungen.

In der Rubrik „24 Stunden“ veröffentlichen wir die besten drei bis fünf Pressebilder aus den vergangenen 24 Stunden, ausgewählt nach rein fotografischen Kriterien.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.