Flughafen: Persönliche Abstraktionen

2 Kommentare
  1. Avatar
    Peter Sennhauser sagte:

    Naja, vielleicht hätte es sich dann immer noch für Michael Görmann gelohnt. Das Bild gefällt mir jedenfalls. Aber nachdem wir hier immer wieder sagen, man soll sich Zeit nehmen für die guten Motive, können wir jetzt schwer argumentieren, so ein Verhalten sei unanständig dem „Rudel“ gegenüber. Aber so ganz nüchtern betrachtet…

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.