Nikon Coolpix P6000 GPS im Test II: Gute, aber langsame Bilder

3 Kommentare
  1. Avatar
    lmb sagte:

    Interessanterweise ist gerade die Empfindlichkeit beim
    Chip-Test durchgefallen. Da wurde die Canon G10 empfohlen. Ich werde wohl nicht drum herum kommen mal beide Kameras auszuprobieren und danach ein Fazit ziehen was für mich besser ist.

    Antworten
  2. Avatar
    Peter Sennhauser sagte:

    Zippo: Nur, wenn Du in RAW fotografierst – und möglicherweise hatte ich auch nicht die schnellste Speicherkarte drin, leider kann ich das nicht mehr verifizieren. P6000-Besitzer – bitte Auskunft erteilen…

    Antworten
  3. Avatar
    Zippo sagte:

    „nach jedem Auslösen einige Sekunden warten“
    Tatsächlich?
    Damit wäre ja die Kamera für sich bewegende Objekte praktisch unbrauchbar?

    Viele Grüße von Zippo!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.