Der eingesperrte Sportwagen: Mehr Nacharbeit

1 Antwort
  1. Avatar
    Swonkie sagte:

    ein sehr cooles bild das mich ästhetisch stark anspricht. wie peter finde ich auch dass es vom kontrast der glänzenden oberfläche zur versifften garage lebt. die reflektierten oberlichter sehen super aus. vielleicht würden sie sich noch etwas besser über das auto verteilen wenn dasselbe einen halben meter weiter hinten stünde. aber es war ja nicht dein auto und deshalb wohl nicht machbar.

    was mich doch ziemlich stört ist, dass das bild nicht ganz gerade steht. das auto scheint nach links wegzukippen. der eindruck wird noch verstärkt durch den schiefen blauen rahmen im hintergrund. kannst du aber leicht in photoshop korrigieren indem du das ganze bild 1° bis 1.5° im uhrzeigersinn drehst.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.