„Faszination Sportfotografie“ – Data Becker: Eine Kunst für sich?

3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ist aber für Sportfotografie eine sehr untypische Einstellung. Denn im Sport zählt nur in den seltensten Fällen die weitere […]

  2. […] um das es in Wettkämpfen geht: Den Ball, den Puck oder das Zentrum eines Rennrads. Aber was uns als Zuschauer am Sport interessiert, ist neben dem Resultat, für das der Ball oder Puck steht, doch vielmehr die Emotion, die […]

  3. […] unterscheiden.Aber es ist gut zu wissen, dass es die Funktion gibt, mit der man beispielsweise gestochen scharfe Sportaufnahmen oder auch Action-Shots von den Kindern oder dem Hund machen kann, die zuvor in aller Ruhe […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.