Menschlicher Punkt: Architektur mit i-Tüpfelchen

3 Kommentare
  1. Avatar
    Ronny sagte:

    Vielen Dank für die positive Bildkritik. Allerdings würde ich nicht unbedingt sagen, dass diese Aufnahme ohne die Fensterputzer langweilig wirkt.

    Viele Dank
    Gruß
    Ronny

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Architektur gehört nicht zu meinen beliebtesten fotografischen Sujets. Oft empfinde ich Architekturfotos als langweilig und steril. Manchmal schaffen es aber auch Architekturfotografen, mich eines Besseren zu belehren. […]

  2. […] zu einer stärkeren Wirkung verhelfen würde, da es bei solchen Landschaftsaufnahmen immer gut ist, einen Orientierungspunkt für die Größenverhältnisse zu […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.