Parkfoto: Vom Baum zum Schloss

3 Kommentare
  1. Avatar
    Feylamia sagte:

    Leider neigen Photographen bei Personenfotographie genau so dazu, die Seele ihrer Bilder wegzuphotoshoppen. Da ist es konsequent, das auch bei anderen Motiven zu tun.
    Ich finde es schade, aber es spiegelt wohl den Zeitgeist …

    Antworten
  2. Avatar
    skip sagte:

    Die Helligkeitskorrektur finde ich passend. Einen so alten Baum technisch zu „reparieren“ finde allerdings unnatürlich. Alte Menschen sind auch durch Falten gezeichnet.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.