Fredrik Marsh: Dresden im Übergang