Best of Blogwerk: Fotografie im Oktober

In der Fotoszene hat sich im Oktober im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft nicht zuletzt Ausrüstungsmässig einiges getan – Kamera-Hersteller Nikon und Canon haben gleich beide ein neues Flaggschiff präsentiert. Diese und andere Topstories aus dem vergangenen Monat im Überblick.

David Kaplan gibt uns als Gastautor einen Einblick in HDR-Techniken, die jedermann anwenden kann und die keine knallbunten Bilder erzeugen.
Nikon präsentiert mit der D3s ebenfalls eine neue Super-DSLR, diese aber mit Vollformat und mässiger Auflösung für extreme Lichtstärke.
Saul Leiters frühe Farbfotografie bewegt sich entlang der Farben statt der Motive.

Voll auf Tempo ausgelegt: Canons neuer Bolide EOS 1D Mark IV.

Der New Yorker Fotograf Ofer Wolberger und seine Kunstfigur “Maggie” reisen gemeinsam durch die Lande – vom Sunset Boulevard Los Angeles bis an Frankreichs Küsten.

neuerdings.com

  • Apple mit Riesen-iMac: Alles wird Multitouch. Auch das MacBook kriegt das neue Mauspad, und die 23- und 27-Zoll iMacs kommen mit MagicMouse, einer Multitouch-Maus. Der MacMini wird zum Server.
  • Die Klaviertreppe: Wie technisches Spielzeug den Alltag der Menschen und die Stimmung verbessern kann, zeigt dieses Treppen-Klavier in der Stockholmer U-Bahn.
  • Digitale Bilderrahmen erweitern ihren Nutzen:Philips SPH8008 Fotorahmen ist ein mobiles Tablet und kann damit an Partys als Album herumgereicht werden.
  • Der Sony DPPF700 ist digitaler Bilderrahmen und Drucker in einem.
  • Fernsehen wird klein: Elgatos EyeTV ist der wohl kleinste TV-Empfänger für Mac und Win, den es derzeit gibt.

netzwertig.com

startwerk.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.