Anonymer Sänger: Gesicht obligatorisch

2 Kommentare
  1. Avatar
    Mathias sagte:

    Danke für die Kritik :) Die Sache mit der Hand kann ich schon nachvollziehen, jedoch macht dies für mich grade auch den Reiz aus. Mag sein, dass dies auch daran liegt, dass ich im Gegensatz zum neutralen Beobachter eine Beziehung zu den Foto aufgebaut habe, bei dem Konzert mitgefiebert habe, den Künstler erlebt habe und einfach weiss, wer sich dahinter verbirgt.
    Aber diese Haltung hat er gefühlte 80% der Zeit eingenommen ;) Und so konnte ich ihn und seine persönliche Art zu performen festhalten.

    Antworten
  2. Avatar
    Marcel sagte:

    Der Kritik entgegen halten würde ich, dass das Bild perfekt als stimmungsvoll aber neutral durchgehen kann. Sicher würde das keine Zeitung ablichten, aber als Hintergrundmotiv, so wie es der Fotograf auch bearbeitet hat, könnte es auf vielen Desktops zu finden sein. Eine tolle Farb- und Lichtgebung, nicht zu aufdringlich und hell, Stimmung und Personen, aber nicht zu direkt. Mir gefällt das Bild sehr gut.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.