Tanzfotografie: Herausforderung vor der Bühne

1 Antwort
  1. Avatar
    Ralph Kränzlein sagte:

    Vielen Dank für die konstruktive Kritik. Ich stimme dir zu, dass dieses Foto, wie auch andere meiner Tanzbilder, zu statisch ist. Ich werde demnächst etwas „mutiger“ sein und mehr mit Bewegungsunschärfe arbeiten. Was die Sache aber nicht gerade einfacher macht. In den etwas stressigen 20 min in denen ich die Bilder machen konnte war es einfacher sich auf die statischen Szenen zu konzentrieren. Das Element der Bewegungsschärfe reinzubringen hätte mich, mangels Übung, sicherlich überfordert. Ich werde das aber demnächst bei Proben üben.
    Allerdings ist die Schulter vorne rechts keine Schulter, sondern ein Tänzer der, etwas hinter der Tänzerin im Vordergrund, am Boden performt(schwarze Hose,weisses Hemd,rosa Achsel). Inzwischen seh ich aber auch ne Schulter ;-) Eine Schulter im Vordergrund hätte ich entfernt, der Tänzer erzeugt ne gewisse „statische“ Dynamik.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.