Promotionsfoto: Porträt einmal anders

1 Antwort
  1. Avatar
    thomaspom sagte:

    ein prima portrait,
    hat wirklich etwas mystisches mit dieser tonung und der textur.
    der schattenwurf am hals stört mich jetzt nicht aber die „fehlende“ rechte schulter ist nicht mein ding. ab dem hals geht es direkt weichgezeichnet in den vermeintlichen hg über.
    dies verwirrt mich.
    ansonsten find ich das werk sehr gelungen.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.