Museum Folkwang: A Star is Born

2 Kommentare
  1. Avatar
    Renate Bertens sagte:

    Ich suche nun schon recht lange im Netz nach einer Folgeausstellung. Kann mir jemsand hier bitte mitteilen, ob er über ähnliche Ausstellungen Bescheid weiß? Ich ärgere mich, dass ich die letzte verpasst habe. Aber wie das eben so ist, kann man nicht alles frühzeitig erfahren. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    Antworten
  2. Avatar
    Andy Arbeit sagte:

    Bei dem doch recht weitläufigem Thema ist es natürlich verständlich, wenn man als Musikliebhaber den einen oder anderen Star vermißt. allerdings wirkt dadurch das Projekt als leider oberflächlicher Versuch dieses komplexe Thema zu bearbeiten.
    Kein Jim Morrison und die Doors, kein Depeche Mode, um nur zwei zu nennen die hier echt fehlen.
    In jedem gut sortierten Platten laden kommt mindestens genauso viel Nostalgie herauf wie im Folkwang Museum.
    Unterm Strich also: ganz Nett.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Renate Bertens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.