Pferdeporträt: Kontraststudien

5 Kommentare
  1. Avatar
    Jenny sagte:

    Pferde haben immer waagrecht geschlitzte Pupillen, wie Schafe, Ziegen, Esel, etc. ;-)
    Die Reflektion im oberen Teil des Auges kommt vom Himmel.

    Ich möchte dazu anmerken, dass dieses Pferd in vollem Galopp fotografiert wurde…

    Antworten
  2. Avatar
    Markus sagte:

    Zumindest Schaafe scheinen horizontale „Schlitzaugen“ zu haben.
    Wenn ich nicht irre, müsste es im dritten Absatz heißen „… – WEIL grundsätzlich die Faustregel gilt …“

    Antworten
    • Avatar
      Swonkie sagte:

      schaafe :)
      ich hätts nicht geglaubt wenn ich jetzt nicht extra nachgesehen hätte. vielleicht hat ja dieses pferd echt schlitzpupillen?
      einige frösche auch. sind aber nicht richtige schlitze, sonder mehr ovale.

  3. Avatar
    Swonkie sagte:

    eine klassische situation wo der aufhellblitz hilfreich wäre.

    haha, schlangenauge. könnte das die reflektion des hellen himmels sein?
    ist mir garnicht aufgefallen, aber das kann man ja leicht in photoshop korrigieren.

    schlitzpupillen stehen übrigens (immer?) senkrecht.

    Antworten
    • Avatar
      Peter Sennhauser sagte:

      Aufhellblitz: Klar, habe ich irgendwie übergangen – vielleicht, weil ich grundsätzlich nur Blitz benutze, wenn es nicht anders geht. Danke für den Hinweis.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.