Schnappschuss-Porträt: Format braucht Aussage

1 Antwort
  1. Avatar
    Swonkie sagte:

    du schreibst du hast den kompletten trip in s/w geschossen. grundsätzlich würde ich dazu raten immer in farbe zu „schiessen“. dann hast du bei der umwandlung nämlich ziemlich grossen einfluss auf die hell / dunkel verteilung in verschieden (-farbigen) bildbereichen indem du die rot- grün- und blaukanäle anders gewichtest (massig tutorials zu s/w konvertierung im internet).

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Swonkie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.