Beinschnappschuss: Kunst ist kein Zufall

6 Kommentare
    • Avatar
      peter gutzat sagte:

      guten tag,

      das foto hat auch sein gutes.es dient zur aufklärung,
      wie es der knipser NIE eeeee machen sollte.

      es ist gelinde ausgedrückt SAU/SCHLECHT…..
      ich weis,spart eure anmerkung,macht was vernünftiges.

      einen schönen 2. weihnachtstag,ein fotoreiches 2011

      peter gutzat…………………….

  1. Avatar
    vulva sagte:

    Einfach in der Hoffnung abdrücken, einen genialen Schnappschuss zu machen? Bei diesem „Schnappschuss“, der für mich vollkommen ohne Inhalt und Aussage ist, fallen mir die Worte von Matt Hardy ein: „….beauty can be seen in all things, seeing and composing the beauty in what separates the snapshot from the Photograph“. Dieses Foto wird sich bei mir nun selbst beim besten Willen nicht als „beauty“ in Erinnerung bleiben.

    Antworten
  2. Avatar
    Matthias sagte:

    Das Auge des Betrachters entscheidet und meins sieht hier ein uninspieriertes Zufallsprodukt, das genauso lieblos erstellt wurde wie der Kommentar des Einlieferers. Der Kritik von Hr. Kneschke ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.