Nachstadtaufnahme: Lichterzauber mit Spiegelung

5 Kommentare
  1. Avatar
    Michael Krämer sagte:

    Guten Morgen Peter,

    manchmal sitze ich auf der Leitung und bremse mich selbst aus:). Das habe ich dann falsch gelesen, aber so etwas kann man ja klären.

    Zu deiner Anmerkung mit der Position von der ich fotografiert habe. Es stimmt, sie wird von von vielen so genutzt, durch den Bau der Elbphilharmonie ist man fast dazu gezwungen, da man sonst die Kräne, die für den Bau eingesetzt werden mit auf dem Bild hat. Aber bald sind wieder andere Perspektiven möglich, ohne Kräne, mit Philharmonie:)

    LG

    Micha

    Antworten
  2. Avatar
    Michael Krämer sagte:

    Hallo Peter,

    erst mal Danke für die ausführliche Beurteilung, die in so einer Form natürlich „gut tut“.

    Eine kleine Anmerkung, dieses Bild ist kein HDR, es wurde zwar eine zweite Aufnahme für die Lichtkorrektur herangezogen, aber es ist keine HDR-Bearbeitung, es gibt von diesem Bild allerdings auch eine DRI Version ( http://goo.gl/Pzm1B ), aber auch nicht als HDR-Verarbeitung mit Hilfstools, sondern nur über Exposure Blending in PS.

    Mit fotografischem Gruß

    Micha

    Antworten
    • Avatar
      Peter Sennhauser sagte:

      Hallo Michael

      …dieses Bild ist kein HDR

      Das ist mir bewusst – genau deswegen sage ich ja: HDR-Aufnahme im besten Sinne des Wortes – High Dynamic Range ohne Tricks. Das sollte eine Pointe sein. Wohl etwas überdreht.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.