Sportfoto: Die Action im Hintergrund

2 Kommentare
  1. Avatar
    Robert Hoof sagte:

    Danke für die Kritik, auch für die Verbesserungsvorschläge! Ich hätte erwartet, dass man leicht erkennt, dass der Mann auch der Gegenspieler ist. Aber ich war ja auch bei dem Spiel dabei, deswegen nehme ich wohl das Bild „falsch“ wahr….

    @dmnksdl: Ehrlich gesagt wollte ich neben Schmetterbällen und Blocks auch die Emotionen sehen. Im Flickr-Album finden sich noch ein-zwei entsprechende Fotos.

    Antworten
  2. Avatar
    dmnksdl sagte:

    Dazu möchte ich sagen, dass für mich (als jemand, der auch ab und zu Beachvolleyball spielt) aus dem Bild eindeutig hervorgeht, dass der Mann im Vordergrund der Gegenspieler der Frau im Hintergrund ist. Das lässt sich zum einen daran erkennen, dass der Mann wohl gerade erst „gelandet“ ist und wieder aufstehen möchte (spritzender Sand, unbequeme Sitzhaltung und angespannte Arme) und er auf der anderen Seite des Spielfeldes ist (gelber Pfosten rechts = Netz). Schade ist allerdings tatsächlich, dass nicht zumindest das Profil des Mannes zu sehen ist und die Arme und Beine abgeschnitten sind. Mich hätte interessiert, wieso dieser Platz zum Fotografieren ausgesucht wurde. Ich nehme an um Schmetterbälle und Blocks abzulichten. Die Situation vom abgebildeten Foto vorherzusehen halte ich nämlich für unmöglich. :)

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.