Foto des Monats: Der Kühlturm ist heiss

Im Januar hat sich Frank Noir den ersten Preis für das Foto des Monats gesichert – mit einem ebenso einfachen wie beeindruckenden Bild. Die 100 Euro gehen an ihn.

Klick für Legende und Vollansicht. (Bilder Leserinnen und Leser)

Erst mal bitte ich an dieser Stelle um Entschuldigung: Die Fotografinnen und Fotografen, die uns monatlich ihre Werke zur Verfügung stellen, mussten schon mehrfach länger als einen Monat warten, um zu sehen, ob es ihnen in die Ränge gereicht hat. Wir weren in den nächsten Tagen auch den Gewinner oder die Gewinnerin des Februar-Bildes bekanntgeben – also dranbleiben!

Im Januar hat sich bei den Kritikerinnen und Kritikern Frank Noir mit einem abstrakten Bild durchgesetzt: Er schreibt zu seinem Bild eines Kühlturms, das Sofie Dittmann besprochen hat: „Ich habe das Bild in einem stillgelegten Kühlturm in Belgien aufgenommen. Mir hat die imposante, massive Struktur des Kühlturms mit dem kleinen Loch Himmel imponiert. In dem Turm zu stehen war ein besonderes Erlebnis, mit dem Bild habe ich versucht die ganz besondere Stimmung einzufangen.“

Denis Gerlach hat mich mit seiner Fotografie des eiskalten Café Paradise begeistert:

Das Urlaubsbild aus St. Petersburg bringt mit seiner Geradlinigkeit die Kälte sehr gut rüber.

Rabea Kesslers Kapelle in HDR passt jedenfalls gut in die Adventszeit – und die ist ja schon um die Haustüre. Das Bild ist technisch herausragend.

Bodo Viebahn ist einer der Veteranen auf fokussiert.com und erstaunt uns immer wieder mit tollen Motiven. Hierzu sagte er: „Das Bild gehört zu meinem Projekt „Innere Räume“, in dem ich gealterte oder verlassene Lebensräume erkunde. Diese Szene hatte etwas Romantisches und Surreales zugleich.“

Mit einem sehr stillen Bild einer Dezember-Wiese und den kaum erkennbaren, aber sehr beeindruckend in Formation fliegenden Gänsen (?) hat uns Sally Lazic entzückt. Ihre Lola mit den Luftballons hat schon im November den ersten Preis geholt.

Wer ebenfalls eine fotografische Arbeit besprochen haben und die Chance auf einen Gewinn von hundert Euro haben möchte, kann uns gerne einige seiner Fotografien hochladen (es nehmen nur die ersten drei in jedem Monat von einer Person hochgeladenen Fotografien am Wettbewerb teil).

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.