Fünf Stühle, vier Tassen, drei Gestaltungsebenen

4 Kommentare
  1. Avatar
    Andi Gentsch sagte:

    Na in Anbetracht des beschriebenen Umfelds könnte die fünfte Person ja evtl. seinen eigenen Stuhl dabei gehabt haben? ;)

    Schönes Arrangement und vielleicht ein gutes Thema für eine kleine Motto-Tour.

    Antworten
    • Avatar
      Martin Krenner sagte:

      Ja, das wäre eine mögliche Erklärung. Aber fünf Stühle sind ja da, aber eine Tasse ist weniger! ;). Martin

  2. Avatar
    Martin Krenner sagte:

    Hallo!
    Herzlichen Dank für die tolle Kritik! Das freut mich sehr!
    Das Bild ist übrigens in einem Gebäude, einem Krankenhaus aufgenommen.
    Die Tische gehören zu einem Kiosk und stehen in einem überdachten Innenhof bzw. einer Art Atrium. Oben drüber verlaufen die Gänge zu verschiedenen Stationen vergleichbar mit Balkonen. So konnte ich mich über das Geländer lehnen und das Bild aufnehmen.

    Herzlichen Gruß,
    Martin Krenner

    P.S.: Das Rätsel der Tassen könnte ich lösen, aber das lass‘ ich mal offen zur freien Interpretation.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.