Einführung in die Street Fotografie/Straßenfotografie – Teil 2/4: Muß Street kompositionell/technisch perfekt sein?

2 Kommentare
    • Avatar
      ThomasD sagte:

      #Justin – Spontanität und Perfektion schließen sich nicht gegenseitig aus. Ganz im Gegenteil. Die Kunst guter Street- Aufnahmen liegt genau darin.
      Stell dir mal vor: Bei den Millionen Street-Fotos im Netz gäbe es keine EBV um noch was halbwegs hin zu biegen. Was glaubst Du wie viel da noch übrig blieben?

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.