Leserfoto: Ländliche Portrait-Idylle

5 Kommentare
  1. Avatar
    Rolf Jeske sagte:

    Hallo,

    zuerst…
    ich finde Bilder müssen ja in erster Linie einem selber gefallen :-) (oft stecken ja auch Erinnerungen im Foto, welche andere Fotografen nicht sehen können). Die Fotokritiken lese ich mir immer gerne durch, habe sogar schon einiges gelernt (hoffe ich). Die Umsetzung ist eine andere Geschichte. Jedoch bin ich oft auch anderer Meinung als der Profi und das wäre bei diesem Foto auch :-)

    nun zum Foto…
    Also für mich ist das Gegenlicht bei diesem Foto zu stark. Die Weichheit ist dadurch sehr gut gelungen, jedoch erscheint das Foto wie ein T-Shirt welches im Laufe der Zeit ausgebleicht ist. Es fehlt mir die Brillanz.

    Also das ist natürlich nur meine Meinung :-)

    Antworten
  2. Avatar
    David sagte:

    Ich glaube deswegen habe ich das nicht gemacht. Ich fand es cool wie die Sonne so ins Bild kam, mit einer Ausrichtung nach rechts wäre das verloren gegangen.
    Danke im übrigen für die Kritik : )

    Antworten
  3. Avatar
    Maya Krause sagte:

    Hallo,
    mir ist folgendes nicht ganz klar:
    „Wäre der Fotograf ein paar Schritte nach rechts gegangen und hätte die Kamera mehr nach links geschwenkt, hätten sich die hinteren beiden Heuballen im Hintergrund mehr nach links bewegt und hätten den jetzt dort leeren Raum besser ausgefüllt.“
    Der Fotograf hätte doch eigentlich dazu mehr nach links gehen müssen, oder ?? Und ob dann das Gegenlicht noch so stark zur Wirkung kommt …?
    Ansonsten -wie immer- für mich sehr interessante Bildbesprechung !!

    Antworten
    • Avatar
      R. Kneschke sagte:

      @Maya: Du hast vollkommen recht, es hätte genau andersrum lauten müssen. Nach links gehen und Kamera nach rechts schwenken. Und ob das Gegenlicht dann noch genauso gewesen wäre, vermag ich natürlich aus der Fernen nicht abzuschätzen…

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Arbeit im Photoshop. Glückwunsch!Auch unter den besten 5 ist ein Bild, das wir bereits kennen: die ländliche Portrait-Idylle von David Jasim wurde von Robert Kneschke in der Bildkritik besprochen und hat damals schon gut […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu David Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.